Fortbildung

Göpel und National Instruments veranstalten Technologietag zum Baugruppentest

| Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Am 7. Juni findet der Technologietag Baugruppentest von Göpel und NI in Jena statt
Am 7. Juni findet der Technologietag Baugruppentest von Göpel und NI in Jena statt (Bild: Göpel/NI)

Das Internet der Dinge, steigende technische Komplexität und zunehmende Miniaturisierung stellen große Herausforderungen für die Qualitätssicherung elektrischer Baugruppen und Systeme dar. Dies und da Ziel sinkender Testkosten erfordert einen hohen Innovationsgrad der eingesetzten Prüfmittel.

Als NI Platinum Alliance Partner veranstaltet Göpel electronic zusammen mit National Instruments auch in diesem Jahr den Baugruppentesttag. Am 7. Juni wird in Jena während der eintägigen Veranstaltung das Prüfen und Testen im gesamten Wertschöpfungsprozess beleuchtet. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger sowie an Testingenieure und zeigt Trends und Entwicklungen aus verschiedenen Bereichen auf.

Fachvorträge von Anbietern modernster Prüftechnik sowie Anwendern verschiedener Prüfverfahren zeigen den aktuellen Stand der Technik, Fall- und Applikationsbeispiele sowie Ausblicke auf Trends und Entwicklungen. Insgesamt erhalten Teilnehmer des Technologietags entscheidende Anhaltspunkte zur Auswahl des geeigneten Prüfverfahrens.Referenten, Aussteller und Experten informieren auf dem Technologietag zu folgenden Themenbereichen:

  • Allgemeine Strategien zum Test elektronischer Baugruppen
  • Optische Inspektionstechnologien (SPI/AOI/AXI)
  • JTAG/Boundary Scan
  • Funktionstest (FKT)

In den Pausen, im Anschluss an die Vorträge und während der Podiumsdiskussion haben die Teilnehmer umfassende Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit Experten und Fachkollegen. Zusätzlich bietet eine begleitende Ausstellung weitere Einblicke in Produkte und Technologien.

Genauere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44053178 / Elektronikfertigung)