electronica 2018

GLYN – Let`s talk logistic support

10.12.2018 | Quelle: ElektronikPraxis-TV

Zunehmende Artikelvielfalt, steigende Wiederbeschaffungszeiten und Steigende Nachfrage auf dem Elektronikmarkt bereiten viele Produzierenden Unternehmen Schwierigkeiten in der Materialversorgung. Die steigende Nachfrage ist kein "Stohfeuer", wie es in der Vergangenheit immer wieder durch sogenannte Killer-Applikationen ausgelöst wurde. Sie ist ein anhaltender Trend, getrieben durch die steigende Nachfrage im Consumerbereich, durch immer mehr Elektronik in Fahrzeugen und der Automatisierungs-Industrie.
Die Kundenbedürfnisse in Bezug auf verlässliche Logistiksysteme rücken damit immer stärker in den Vordergrund. Es geht primär darum Verfügbarkeit zu schaffen. 
 
Sie wissen wie wichtig es ist in diesen Situationen einen verlässlichen Partner zu haben.
GLYN bietet den Kunden dafür individuell auf sie angestimmte Logistik-Support-Lösungen an. Keine zwei Systeme sind gleich, daher ist es wichtig von Fall zu Fall genau herauszufinden welches System das Beste ist. Die Ziele sind immer die gleichen, Verfügbarkeit zu schaffen und dabei auch noch die Prozesskosten durch höchstmögliche Automatisierung zu reduzieren. Und um das zu erreichen  ... let's talk locistics!

Next Level Engineering

Wie Solidworks mit 3DEXPERIENCE in der Cloud funktioniert

Multiphysikalische Simulationssoftware

Akkumulatoren und Batterien realitätsnah simulieren

Das richtige Messmittel für die präzise Leistungsmessung

Wichtigste Anforderungen an Präzisions-Leistungsanalysatoren

Simulation - Webinarserie Teil 3

E-Maschinen schnell und effizient konfigurieren

Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.