CompactPCI Serial

Glasfaser-Schnittstelle für 3HE

| Redakteur: Holger Heller

Das 3HE-Gigabit-Ethernet-Interface G211F bietet Platz für vier SFP-Transceiver (Small Form Factor Package) für 1000Base-SX-Glasfaser-Schnittstellen. Die SFP-Transceiver, wie z.B. LC-Duplex, können in das vorhandene Gehäuse auf der Karte eingesteckt und an separaten Frontplatten herausgeführt werden. Abhängig von der Wahl des Transceivers kann Voll- oder Halb-Duplex unterstützt werden. Für alle Schnittstellen wird ein Ethernet-Controller verwendet, der 500 MBit/s bei gleichzeitigem Betrieb aller Kanäle ermöglicht, aber auch als zwei redundante Kanalpaare konfigurierbar ist.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 26900070 / Embedded Boards & PCs)