Getestete vorkonfektionierte Kabelbaugruppen

Redakteur: Kristin Rinortner

Anbieter zum Thema

(Bild: Harwin)

Harwin hat vorkonfektionierte Kabelbaugruppen vorgestellt, welche die Steckverbinder-Komponenten der Datamate-Familie abrunden. Die Baugruppen werden in ein- oder beidseitiger Ausführung mit einer festen Kabellänge von 150 mm geliefert und entspricht dem Kabel- und Kabelbaum-Baugruppen-Standard IPC-A-620. Die verwendeten Kabel sind PTFE-isoliert. Die Signalkabel werden mit 24-AWG-Schaltdrähten geliefert, während die Stromversorgungskabel entweder mit 10-AWG- oder 12-AWG-Leitungen erhältlich sind, wobei Ströme von 40 oder 20 A unterstützt werden. Die Widerstandsfähigkeit gegen Stöße wird mit 100 g über 6 ms, gegenüber Vibrationen mit 10 g über 6 h, 2 h/Achse) angegeben. Der Temperaturbereich reicht von –55 bis 125°C. Die Stecker sind für 500 Steckzyklen ausgelegt. Einsatzgebiete finden sich in der Raumfahrt und Avionik sowie in industriellen Antriebe/Steuerungen, Robotik und Motorsport.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46138847)