Suchen

Getestete vorkonfektionierte Kabelbaugruppen

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firma zum Thema

(Bild: Harwin)

Harwin hat vorkonfektionierte Kabelbaugruppen vorgestellt, welche die Steckverbinder-Komponenten der Datamate-Familie abrunden. Die Baugruppen werden in ein- oder beidseitiger Ausführung mit einer festen Kabellänge von 150 mm geliefert und entspricht dem Kabel- und Kabelbaum-Baugruppen-Standard IPC-A-620. Die verwendeten Kabel sind PTFE-isoliert. Die Signalkabel werden mit 24-AWG-Schaltdrähten geliefert, während die Stromversorgungskabel entweder mit 10-AWG- oder 12-AWG-Leitungen erhältlich sind, wobei Ströme von 40 oder 20 A unterstützt werden. Die Widerstandsfähigkeit gegen Stöße wird mit 100 g über 6 ms, gegenüber Vibrationen mit 10 g über 6 h, 2 h/Achse) angegeben. Der Temperaturbereich reicht von –55 bis 125°C. Die Stecker sind für 500 Steckzyklen ausgelegt. Einsatzgebiete finden sich in der Raumfahrt und Avionik sowie in industriellen Antriebe/Steuerungen, Robotik und Motorsport.

(ID:46138847)