Logo
19.11.2019

Artikel

Julian Vogel erhält Studienpreis Wirtschaftschemie 2019

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW), eine Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), verleiht den mit 1000 Euro dotierten Studienpreis für Wirtschaftschemie in diesem Jahr an Julian Vogel, Absolvent des Masterstudiengangs Wirtschaftschemie an der Universit...

lesen
Logo
19.11.2019

Artikel

Julian Vogel erhält Studienpreis Wirtschaftschemie 2019

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW), eine Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), verleiht den mit 1000 Euro dotierten Studienpreis für Wirtschaftschemie in diesem Jahr an Julian Vogel, Absolvent des Masterstudiengangs Wirtschaftschemie an der Universit...

lesen
Logo
08.11.2019

Artikel

Nachhaltiger 3D-Druck dank Kunststoff aus Cellulose

Dr. Roland Bayer, DuPont Nutrition & Biosciences, erhält am 20. November den Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie. Der Preis der gleichnamigen Stiftung, die bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) angesiedelt ist, ist mit 10.000 Euro dotiert. Roland Bayer hat mit se...

lesen
Logo
26.09.2019

Artikel

Peter R. Schreiner wird neuer Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker

Der neue Vorstand der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) hat in seiner konstituierenden Sitzung am 16. September 2019 in Aachen Professor Dr. Peter R. Schreiner, PhD, Justus-Liebig-Universität Gießen, zum zukünftigen Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker gewählt.

lesen
Logo
24.09.2019

Artikel

Peter R. Schreiner wird neuer Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker

Der neue Vorstand der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) hat in seiner konstituierenden Sitzung am 16. September 2019 in Aachen Professor Dr. Peter R. Schreiner, PhD, Justus-Liebig-Universität Gießen, zum zukünftigen Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker gewählt.

lesen
Logo
08.07.2019

Artikel

Dauer, Abschlüsse, Frauenquote – Das Chemiestudium in Zahlen

Das Chemiestudium zieht tausende Studienanfänger an deutsche Universitäten. In einer jährlichen Statistik gibt die Gesellschaft Deutscher Chemiker Einblick, wie viele neue Chemiestudenten es gibt, wie lange sie studieren und welchen Weg sie nach dem Abschluss einschlagen. Zudem z...

lesen
Logo
08.07.2019

Artikel

Dauer, Abschlüsse, Frauenquote – Das Chemiestudium in Zahlen

Das Chemiestudium zieht tausende Studienanfänger an deutsche Universitäten. In einer jährlichen Statistik gibt die Gesellschaft Deutscher Chemiker Einblick, wie viele neue Chemiestudenten es gibt, wie lange sie studieren und welchen Weg sie nach dem Abschluss einschlagen. Zudem z...

lesen
Logo
07.03.2019

Artikel

Ars-legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2019 vergeben

Der Ars-legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und den Naturwissenschaften geht in diesem Jahr an Markus Piotrowski von der Ruhr-Universität Bochum (Biologie), Lena Daumann von der Ludwig-Maximilians-Universität München (Chemie), Robert Rockenfeller v...

lesen
Logo
21.02.2019

Artikel

Paul-Bunge-Preis geht an Sara J. Schechner

Dr. Sara J. Schechner, Harvard University, USA, erhält den Paul-Bunge-Preis 2019. Die Preisverleihung erfolgt am 22. März im Rahmen der Vortragstagung der GDCh-Fachgruppe Geschichte der Chemie im Technischen Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale).

lesen
Logo
15.02.2019

Artikel

GDCh zeichnet herausragende Wissenschaftler aus

Vom 18. bis 20. März findet an der Universität Koblenz-Landau die Chemiedozententagung 2019 statt. Dazu lädt die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Universitätsprofessoren und -professorinnen für Chemie (ADUC) der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) die Hochschullehrer der Fakultät...

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

Erich-Hückel-Preis geht an Hans-Joachim Werner

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) verleiht Professor Dr. Hans-Joachim Werner, Institut für Theoretische Chemie der Universität Stuttgart, den Erich-Hückel-Preis.

lesen
Logo
16.08.2018

Artikel

Lebensmittelchemiker sagen Betrug den Kampf an

Auf der Jahrestagung der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (LChG) spielt in diesem Jahr der Verbraucherschutz eine wichtige Rolle. So geht es unter anderem um Acrylamid in Gemüsechips, um neue Methoden, die Echtheit bestimmter Lebensmittel nachzuweisen und darum, wie sich Leben...

lesen
Logo
09.08.2018

Artikel

Lackchemiker diskutieren über Digitalisierung in Bayreuth

Vom 12. bis 14. September lädt die Fachgruppe Lackchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zur 82. Lacktagung nach Bayreuth ein. Unter dem Motto „4.0 – Alles im Lack?“ geht es in diesem Jahr nicht nur um Additive, Pigmente und anwendungsnahe Analysemethoden, sondern auch...

lesen
Logo
08.08.2018

Artikel

Wie giftig sind Alkaloide in Lebensmitteln für uns?

Bestimmte Kräuterinhaltsstoffe können Krebs verursachen, sie sind in Tees und Honig nachweisbar. Eine Risikoeinschätzung ist aber schwierig: Die aufwendige Analytik dieser Alkaloide und ihr teilweise ungeklärtes Verhalten in Lebensmitteln komplizieren die Suche nach einer verläss...

lesen
Logo
04.07.2018

Artikel

Chemiestudium: Absolventenzahlen 2017 und mehr

Naturwissenschaften sind in der Schule nicht unbedingt die beliebtesten Fächer. Für das Chemiestudium scheint das kein Problem zu sein, wie die Statistik zu den Studierendenzahlen und Abschlüssen der Gesellschaft Deutsche Chemiker (GDCh) zeigt. Demnach haben sich 2017 wieder mehr...

lesen
Logo
06.06.2018

Artikel

GDCh zeichnet Michael Grätzel mit August-Wilhelm-von-Hofmann-Denkmünze aus

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zeichnet Professor Dr. Michael Grätzel, École polytechnique fédérale de Lausanne, Schweiz, mit der August-Wilhelm-von-Hofmann-Denkmünze aus.

lesen
Logo
15.02.2018

Artikel

Annette Beck-Sickinger erhält Albrecht-Kossel-Preis

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) verleiht Annette G. Beck-Sickinger, Universität Leipzig, den mit 7500 Euro dotierten Albrecht-Kossel-Preis für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Biochemie.

lesen
Logo
08.01.2018

Artikel

So gelingt umweltschonendes Reifen-Recycling

Insgesamt 2,9 Millionen Tonnen alte Reifen sind im Jahr 2013 in der EU, Norwegen, der Türkei und der Schweiz entstanden. Sie können entweder verbrannt oder zu neuen Wertstoffen verwertet werden. Doch die chemische Zusammensetzung der Reifenfüllstoffe wird zum Problem beim Recycli...

lesen
Logo
12.12.2017

Artikel

Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW), eine Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), verleiht den Studienpreis Wirtschaftschemie 2017 an Laura Franke und Melanie Zhang.

lesen
Logo
12.12.2017

Artikel

Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW), eine Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), verleiht den Studienpreis Wirtschaftschemie 2017 an Laura Franke und Melanie Zhang.

lesen
Logo
14.11.2017

Artikel

Matthias Urmann wird neuer GDCh-Präsident

Der Vorstand der Gesellschaft Deutscher Chemiker hat auf seiner Sitzung am vergangenen Wochenende in Berlin Dr. Matthias Urmann zum zukünftigen Präsidenten der Gesellschaft gewählt. Der bei Sanofi-Aventis tätige Urmann tritt sein Amt im Januar 2018 an und folgt Prof. Thisbe K. Li...

lesen
Logo
14.11.2017

Artikel

Matthias Urmann wird neuer GDCh-Präsident

Der Vorstand der Gesellschaft Deutscher Chemiker hat auf seiner Sitzung am vergangenen Wochenende in Berlin Dr. Matthias Urmann zum zukünftigen Präsidenten der Gesellschaft gewählt. Der bei Sanofi-Aventis tätige Urmann tritt sein Amt im Januar 2018 an und folgt Prof. Thisbe K. Li...

lesen
Logo
08.11.2017

Artikel

3D-Druck mit biobasiertem Polymer aus Cellulose

Russische Wissenschaftler sollen ein Polymer aus Cellulose hergestellt haben, das vollständig aus Biomasse gewonnen wird und sich per 3D-Druck verarbeiten lässt. Die mittels handelsüblicher 3D-Drucker erzeugten Kunststoffobjekte seien hochwertig, recycelbar und lösemittelbeständi...

lesen
Logo
28.08.2017

Artikel

Klebstoff aus dem Meer leistet erste Hilfe

Kleben ersetzt in der Medizin oft das klassische Nähen und Klammern. Ein vielversprechender biobasierter Klebstoff ist das Gel der gestielten Meereichel. Sie produziert es zum Anheften und nutzt es als Schwimmkörper. Bioklebstoffforscher haben den Rankenfüßer unter die Lupe genom...

lesen
Logo
27.07.2017

Artikel

Konrad Hungerbühler erhält den Wöhler-Preis für Nachhaltige Chemie 2017

Professor Dr. Konrad Hungerbühler, ETH Zürich, erhält im Rahmen des Wissenschaftsforums Chemie 2017 (WiFo) am 13. September in Berlin den Wöhler-Preis für Nachhaltige Chemie.

lesen
Logo
20.07.2017

Artikel

Heinz-Schmidkunz-Preis für Prof. Dr. Marco Oetken

Im Rahmen des Wissenschaftsforums Chemie 2017 (WiFo) in Berlin erhält Prof. Dr. Marco Oetken, Pädagogische Hochschule Freiburg, am 12. September den Heinz-Schmidkunz-Preis.

lesen
Logo
16.07.2017

Artikel

Anfängerzahlen in Chemiestudiengängen sinken

Im vergangenen Jahr sind erstmals seit 2012 die Studienanfängerzahlen in Chemie gesunken. Trotz des leichten Rückgangs lag die Gesamtzahl der Studienanfänger mit 11.168 bereits im sechsten Jahr bei über 10.000 Studierenden. Gleichzeitig stiegen die Master- und Diplom-Absolventenz...

lesen
Logo
07.07.2017

Artikel

Prof. Dr. Bernhard Spengler erhält Fresenius-Preis

Am 12. September wird Professor Dr. Bernhard Spengler von der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen des Wissenschaftsforums Chemie 2017 (WiFo) in Berlin mit dem Fresenius-Preis ausgezeichnet.

lesen
Logo
05.07.2017

Artikel

Neuartige Batterien aus verrostetem Edelstahl

Abfall sinnvoll verwerten und gleichzeitig ein technisches Problem lösen: Wissenschaftlern aus China ist es nach eigenen Angaben gelungen, verrostete Edelstahlgewebe direkt in Elektroden mit hervorragenden elektrochemischen Eigenschaften umzuwandeln. Diese sollen sich ideal für K...

lesen
Logo
05.07.2017

Artikel

Chemiestudiengänge – Anfängerzahlen rückläufig, Promotionen auf Höchststand

2016 sind in Deutschland erstmals seit 2012 die Anfängerzahlen in Chemie gesunken. Trotz des leichten Rückgangs lag die Gesamtzahl der Studienanfänger mit 11.168 bereits im sechsten Jahr bei über 10.000. Gleichzeitig stiegen die Absolventenzahlen (Master und Diplom) in allen Fäch...

lesen
Logo
11.05.2017

Artikel

„Wasser 2017“ Tagung mit wissenschaftlichen Vorträgen

Vom 22. bis 24. Mai findet in den Donauhallen Donaueschingen die Tagung „Wasser 2017“ statt. Neben einem wissenschaftlichen Programm rund um die Analytik des nassen Elements, werden vier Preise verliehen: der Willy-Hager-Preis, der Promotionspreis, der Preis der Wasserchemischen ...

lesen
Logo
20.12.2016

Artikel

So wird Wasserstoff im Dunkeln produziert

Preiswertes graphitisches Kohlenstoffnitrid gilt derzeit als eines der vielversprechendsten neuen photokatalytischen Materialien. Wissenschaftler haben jetzt eine modifizierte Form entwickelt, welche durch Licht erzeugte Elektronen speichern kann, bis sie in einer „Dunkelreaktion...

lesen
Logo
07.12.2016

Artikel

Bioabbaubare Polymere durch Gasphasenabscheidung

Die Polymerisation durch chemische Gasphasenabscheidung (chemical vapor deposition, CVD) ist eine Methode zur Modifizierung von Oberflächen, mit der sich auch topologisch anspruchsvolle Substrate gleichmäßig mit Polymeren beschichten lassen. Forscher stellen jetzt erstmalig eine ...

lesen
Logo
07.12.2016

Artikel

Bioabbaubare Polymere durch Gasphasenabscheidung

Die Polymerisation durch chemische Gasphasenabscheidung (chemical vapor deposition, CVD) ist eine Methode zur Modifizierung von Oberflächen, mit der sich auch topologisch anspruchsvolle Substrate gleichmäßig mit Polymeren beschichten lassen. Forscher stellen jetzt erstmalig eine ...

lesen
Logo
28.09.2016

Artikel

Fast jeder zehnte Doktorand erhält kein Geld

Wie werden Chemiedoktoranden an deutschen Unis bezahlt? Haben sie ein angemessenes Auskommen? Läuft ihre Stelle über die volle Zeitdauer der Promotion? Dies fragte die Gesellschaft Deutscher Chemiker in ihrer ersten Doktorandenumfrage im Juni 2016.

lesen
Logo
27.07.2016

Artikel

Hermann-Staudinger-Preis für Graphen-Polymerchemie

Am 11. September 2016 wird Professor Dr. Drs. h.c. Klaus Müllen, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz, mit dem Hermann-Staudinger-Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ausgezeichnet.

lesen
Logo
27.07.2016

Artikel

Hermann-Staudinger-Preis für Graphen-Polymerchemie

Am 11. September 2016 wird Professor Dr. Drs. h.c. Klaus Müllen, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz, mit dem Hermann-Staudinger-Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ausgezeichnet.

lesen
Logo
22.07.2016

Artikel

Russische Wissenschaftler stellen neuen Sprengstoff chemisch her

Wissenschaftler der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau arbeiten schon lange an der Abschätzung der Eigenschaften des neuen Sprengstoffs TTTO. Nun gelang ihnen die Synthese von TTTO.

lesen
Logo
22.07.2016

Artikel

Russische Wissenschaftler stellen neuen Sprengstoff chemisch her

Wissenschaftler der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau arbeiten schon lange an der Abschätzung der Eigenschaften des neuen Sprengstoffs TTTO. Nun gelang ihnen die Synthese von TTTO.

lesen
Logo
21.07.2016

Artikel

Liebig-Denkmünze geht an Markus Antonietti

Professor Dr. Markus Antonietti vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung erhält in diesem Jahr die Liebig-Denkmünze der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh).

lesen