Suchen

Raspberry Pi für Entwickler Gertboard macht den Raspberry Pi zur Steuerzentrale

| Autor: Margit Kuther

Steuern, Regeln, Messen - die Zusatzplatine Gertboard entlockt dem Raspberry Pi zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten.

Firma zum Thema

Duo: Das Gertboard (links) macht aus dem Raspberry Pi eine Steuer- Mess- und Regeleinheit
Duo: Das Gertboard (links) macht aus dem Raspberry Pi eine Steuer- Mess- und Regeleinheit
(Bild: RaspberryPi.org )

Der Raspberry Pi, die Mini-PC-Platine für Büroanwendungen und HD-Videos, unterstützt mit dem Gertboard nun auch Entwickler und Bastler bei ihrer Arbeit.

Die Zusatzplatine Gertboard nutzt die General Purpose Input/Output Pins (GPIO) der Raspberry-Platine und erweitert den Mini-PC so um eine Schnittstelle zur Außenwelt. Die Platine ist über Farnell für rund 40 Euro erhältlich. Das Gertboard kommt mit Montageanleitung und Anwenderhandbuch (beide als PDF via Download) sowie mit zahlreichen Beispiel-Programmen.

Das Gertboard, aus der Schmiede Gert van Loos, dem Entwickler der Alpha-Hardware, auf der der Rapberry Pi Model B basiert, nutzt den Raspberry Pi beispielsweise, um Motoren und Roboter anzutreiben, Türen zu öffnen und Dinge in die Höhe zu heben. Der Raspberry eignet sich nun auch als Temperaturfühler, kann Geräte ein- und ausschalten oder Lichtspiele initiieren.

Das Gertboard kommt als Bausatz

Ehe Nutzer das Gertboard in Aktion nehmen können, ist der Griff zum zum Lötkolben erforderlich, denn die Platine kommt nur als Bausatz. „Wir wollen Sie auffordern zum Löten, denn Löten ist einfach. ... Und wenn Sie dann ihr Gertboard fertig haben, haben Sie nicht nur eine hilfreiche Hardware, sondern auch eine neue Fähigkeit und das angenehme Gefühl, etwas erreicht zu haben,“ so Gert van Loo.

Mit dieser Einstellung, dem Nutzer mit dem Gertboard neue Fähigkeiten zu vermitteln, greift Gert van Loo den Gedanken der Raspberry Pi Foundation auf: Auch der Raspberry Pi soll dazu dienen, junge Menschen an die Technik heranzuführen und sie dafür zu begeistern. Doch das geht nicht mit einem Gerät, an dem man nur den Einschaltknopf drücken muss.

Die Spezifikationen des Gertboards:

  • 12 gepufferte I/Os
  • 3 Taster
  • 6 Open Collector Treiber (50 V, 0,5 A)
  • 48 V, 4 A Motor Controller
  • 28-Pin DIL ATmega Mikrocontroller (ATmega48A/PA, 88A/PA, 168A/PA oder 328/P im 28-Pin DIP-Gehäuse)
  • 2-Kanal 8/10/12 Bit D/A-Wandler
  • 2-Kanal 10 Bit A/D-Wandler

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35024970)