DC/DC-Wandler

Geregelte 1-Watt-Wandler mit Kurzschlussschutz

| Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: Traco Electronic)

Die galvanisch getrennten Gleichspannungswandler der Serie TMR-1 von Tracopower bieten eine präzise und stabile Regelung und sind im SIP-6- und im SMD-Gehäuse verfügbar. Der 2:1 Weitspannungseingang eignet sich für Eingangsspannungen von 4,5 bis 75 VDC. Im Leerlauf findet keine ungewünschte Drift der Ausgangsspannung statt. Die Isolation zwischen dem Ein- und Ausgang beträgt 1500 VDC. Die Wandler erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 82% und können von –40 bis 85 °C betrieben werden. Es stehen folgende Ausgangsspannungen zu Verfügung: 5, 12, 15, 24, ±12 und ±15 VDC. Alle SMD-Modelle verfügen zusätzlich über einen Remote -on/off-Eingang. Typische Anwendungsgebiete sind die Erzeugung lokaler Hilfsspannungen, Interface-Schaltungen, Speisung von Sensoren oder viele weitere Applikationen, die eine Dauerkurzschlussfestigkeit benötigen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42478191 / Stromversorgungen)