Mehr zum Thema

Alltagsgegenstände als Datenspeicher

Alltagsgegenstände als Datenspeicher

Ein Forscherteam mit ETH-Beteiligung kann mit einer neuen Methode beinahe beliebige Objekte zu Datenspeichern machen. Es ist damit möglich, umfangreiche Daten beispielsweise in Hemdknöpfen, Wasserflaschen oder sogar Brillengläsern zu speichern und sie Jahre später wieder auszulesen. Ebenso eignet sich die Technik, um Informationen zu verstecken und sie für spätere Generationen aufzubewahren. Als Speichermedium dient die Erbsubstanz DNA. lesen

Postprocessing für die Additive Fertigung

Postprocessing für die Additive Fertigung

Am 13. Februar 2020 veranstaltet der MM Maschinenmarkt in Würzburg die Fachkonferenz „3D-Druck! Und dann? – Postprocessing für die Additive Fertigung”. lesen

Keine Hitze, kein Laser, kein Pulver: 3D-Metalldruck neu erfunden

Keine Hitze, kein Laser, kein Pulver: 3D-Metalldruck neu erfunden

Eine neuartige patentierte Technik zur elektrochemischen Deposition soll additive Metalldruckverfahren industriefähig machen. Das Verfahren ist kostengünstiger als Laser-basierte Prozesse, liefert gute Qualität und ist einfach zu skalieren – und kann hochleitfähiges Kupfer einfach verarbeiten. lesen

Die NASA will mithilfe von generativem Design fremde Welten erkunden

Die NASA will mithilfe von generativem Design fremde Welten erkunden

Um einen neuartigen Raumfahrt-Lander zu konstruieren, haben Autodesk und die NASA ein Forschungsprojekt gestartet: Heraus kam ein generativ designter Lander, der sich auf vier Beinen fortbewegt und 35 % weniger wiegt als herkömmliche Entwürfe. lesen

Kostenloses Seminar zu 3D-Druck in Theorie und Praxis

Kostenloses Seminar zu 3D-Druck in Theorie und Praxis

Am 8. Oktober findet an der Universitätsmedizin Mainz ein kostenloses Seminar zu 3D-Druck in Theorie und Praxis statt. Als besonderes Highlight steht eine Führung durch das 3D-Druck Labor 3D-Lab des Universitätsklinikums auf dem Programm. lesen

In wenigen Minuten zu smarter Kleidung dank Laserdruck

In wenigen Minuten zu smarter Kleidung dank Laserdruck

Mit einem neuen Verfahren produzieren Forschende der RMIT University ein smartes Textilstück, das wasserabweisend und dehnbar ist und über eine eingebaute Energiespeicherlösung verfügt. lesen

Von der Forschung in die Praxis: Neue Wege im 3D-Druck

Von der Forschung in die Praxis: Neue Wege im 3D-Druck

Siemens spielt beim industrialisierten 3D-Druck eine weltweit führende Rolle. Dies verdankt der Konzern auch seinem Standort am Campus der RWTH Aachen, wo neue Wege im 3D-Druck beschritten werden. Ein Gespräch mit Dr. Thomas Neuenhahn, Head of Manufacturing Center of Excellence, Siemens, und dem Doktoranden Hamid Jahangir. lesen

3D-Printed Habitat Competition der NASA geht in die letzte Runde

3D-Printed Habitat Competition der NASA geht in die letzte Runde

Vor 50 Jahren landeten mit Neil Armstrong und Buzz Aldrin die ersten Menschen auf dem Mond. Nun bereitet die NASA das Leben auf dem Mars vor. Die ersten kleinen Schritte zur Mars-Kolonialisierung machen sie mit der 3D-Printed Habitat Competition. lesen

Aktoren und Sensoren per 3D-Druck direkt in komplexe Bauteile integrieren

Aktoren und Sensoren per 3D-Druck direkt in komplexe Bauteile integrieren

Um die Vorteile des 3D-Drucks, wie Reduzierung der Komplexität oder Funktionsintegration, auch für mechatronische Systeme zu nutzen, erforschen Wissenschaftler am Fraunhofer LBF die Möglichkeiten, Aktoren und Sensoren mithilfe von additiven Verfahren in Leichtbaustrukturen zu integrieren. lesen

Eingebettete Sensorik macht 3D-gedruckte Knieorthese intelligent

Eingebettete Sensorik macht 3D-gedruckte Knieorthese intelligent

Durch die Kombination von industriellem 3D-Druck, eingebetteter Sensorik sowie Konnektivität haben die Unternehmen EOS und Blackbox Solutions eine maßgeschneiderte, intelligente Orthese entwickelt, welche den Heilungsprozess von Knieverletzungen verbessern soll. lesen

Start-up entwickelt neues Verfahren für die Produktion von elektronischen Baugruppen

Start-up entwickelt neues Verfahren für die Produktion von elektronischen Baugruppen

Forscher der TU Dresden haben eine neue Technologie entwickelt, mit der die Hausung und Kontaktierung der Bauelemente individuell für den jeweiligen Anwendungszweck gefertigt wird. lesen

5 Zukunftsprojekte in der additiven Fertigung

5 Zukunftsprojekte in der additiven Fertigung

Additive Konstruktions- und Herstellungsverfahren sind Katalysatoren für technische Innovationen oder gar Revolutionen. Die Verbreitung additiver Fertigung wird auf einige Branchen erhebliche und disruptive Auswirkungen haben. Wir haben fünf Cases zusammengestellt, die zeigen, wo die Reise hingehen kann. lesen

3D-gedruckte Elektronik fliegt ins All

3D-gedruckte Elektronik fliegt ins All

Nano Dimension und Harris Corporation entwickeln 3D-gedruckte HF-Komponenten für Flugexperimente an Bord der ISS. Ziel des Projekts ist die Langzeitbelastung auf die Materialien durch die raue Weltraumumgebung zu untersuchen. lesen

3D für 5G: Keramikantennen für 5G-Netze günstig drucken

3D für 5G: Keramikantennen für 5G-Netze günstig drucken

Mittels „Nano Particle Jetting“ will die University of Delaware passives Beamforming in superschnellen 5G-Antennen 3D-drucken. Damit soll eine Kostenreduzierung trotz hoher Genauigkeit der Antennen erreicht werden. lesen

3D-gedruckte Elektronik: Mikrodosierung von leitfähigen Pasten

3D-gedruckte Elektronik: Mikrodosierung von leitfähigen Pasten

In vielen industriellen Bereichen nimmt die Dosierung von hochviskosen Medien eine Schlüsselrolle ein. Aktuelle Verfahren kommen jedoch bei gewölbten Oberflächen oder bei der Mikrodosierung an ihre Grenzen – innovative Konzepte und Lösungen müssen her. lesen

3D-Druck: Vereinfachte Integration von Funktionskomponenten in die PCB

3D-Druck: Vereinfachte Integration von Funktionskomponenten in die PCB

Um wertvollen Platz auf der Leiterplatte zu sparen, werden Widerstände, LEDs und Co. immer häufiger in die Leiterplatte integriert. Die Verwendung von 3D-Multimaterialdruck vereinfacht diesen Prozess erheblich. Das Ergebnis sind robuste, zuverlässige Bauteile. lesen

Werden wir mithilfe von 3D-Druckern den Weltraum besiedeln?

Werden wir mithilfe von 3D-Druckern den Weltraum besiedeln?

Der Mond, erster Wegposten auf dem Weg zu anderen Planeten, ist für die Weltraumforschung von enormer Bedeutung: Mit dem ehrgeizigen Projekt MOONRISE haben sich das Laser Zentrum Hannover und das Institut für Raumfahrtsysteme der Technischen Universität Braunschweig das Ziel gesetzt, mit einem Laser Mondstaub zu schmelzen, um ihn als Baumaterial nutzbar zu machen. lesen

3D-Druck wird von einem Laser-Sensor überwacht

3D-Druck wird von einem Laser-Sensor überwacht

Von Prototypen bis zur Serienfertigung sind mit dem 3D-Druck möglich. Damit der Druckkopf exakt geführt und positioniert wird, wird dieser in Echtzeit überwacht. Das übernimmt ein Laser-Sensor. lesen

Neue VDI/VDE-Richtlinie für die Herstellung von MID schafft Orientierung und Verbindlichkeit

Neue VDI/VDE-Richtlinie für die Herstellung von MID schafft Orientierung und Verbindlichkeit

Mechatronisch integrierte Baugruppen platzieren Elektronik heute direkt auf dem Bauteil und sparen Platz und Material. Eine kürzlich veröffentlichte VDI/VDE-Richtlinie bietet Unternehmen nun eine Orientierungs­hilfe für den komplexen Herstellungsprozess. lesen

Gedruckte Elektronik: zukunftsfähig, flexibel und auf engstem Raum

Gedruckte Elektronik: zukunftsfähig, flexibel und auf engstem Raum

Das Siebdruckverfahren ermöglicht durch die Verwendung leitfähiger Tinten die schnelle Serienproduktion von langlebiger, miniaturisierter Elektronik auch auf flexiblen Folien. lesen

Karriere

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Portfoliomanager m/w/d Kundenlösungen (befristet bis Juni 2021)

Als Portfoliomanager m/w/d Device Connectors Solution arbeiten Sie zusammen mit dem Vertrieb eng am Kunden um kundenspezifische Lösungen im Bereich der Steckverbinder, ...

congatec AG

Marcom Assistant (m/w/d)

Für unsere Zentrale in Deggendorf suchen wir ab sofort und unbefristet einen Marcom Assistant (m/w/d)

FAULHABER Antriebssysteme

Techniker (m/w/d) Motion Control Support

Aufbauen und Inbetriebnehmen von Testschaltungen für antriebstechnische Problemstellungen (z.B. ...

Firmen stellen vor: Produkte

IBR Leiterplatten GmbH & Co. KG

Labor & Qualität

Qualitätsmanagement beginnt bei uns bereits vor der Produktion mit der Aufbereitung Ihres Layouts in Produktionsdaten. ...

Syslogic GmbH

Lüfterlose Industrie-PC mit Intel Core i3-, i5- oder i7-Prozessoren (Kaby Lake)

Der lüfterlose Industrial Box-PC Compact C7 ist ein leistungsstarkes Embedded-System mit Core-i3, ...

Firmen laden ein: Events

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

Software-Usability Praxis-Seminar: Produkte benutzerfreundlich entwickeln

Dieses Seminar sensibilisiert Sie für Fragen der Software Usability. Es wird gezeigt, ...

TRILUX GmbH & Co. KG

Veranstaltungen

Alle Veranstatlungen von Trilux im Überblick

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

Firmen stellen vor: News

Eurocircuits GmbH

Schöner Artikel wie Leiterplattenentwickler Ihre Fehlerrate senken und Kosten sparen können

Eine elektronische Baugruppe ist ein hochkomplexes Konstrukt aus verschiedenen Materialien. ...

Syslogic GmbH

Generationenwechsel bei Syslogic: Raphael Binder übernimmt Geschäftsleitung

Wechsel an der Spitze von Syslogic. Raphael Binder übernimmt die Geschäftsleitung der Embedded-Spezialistin. ...