Bis zu 50 Prozent unter Neugeräte-Preis

Generalüberholte Gebrauchtgeräte von Agilent als Alternative

| Redakteur: Hendrik Härter

Messtechnikproduktion bei Agilent.
Messtechnikproduktion bei Agilent. (Agilent Technologies)

Gebrauchte Messtechnik als preisgünstige Alternative: Mit dem Programm Premium Used Equipment von Agilent werden gebrauchte Messgeräte aufgearbeitet und wieder in Umlauf gebracht.

Hersteller sind daran interessiert, Neugeräte zu verkaufen. Doch was spricht gegen ein gebrauchtes Messgerät, das inspiziert, gereinigt und auf Qualität kontrolliert wurde? Agilent Technologies möchte das Gebrauchtgerätegeschäft nicht ausschließlich Drittanbietern überlassen, sondern als OEM eine eigene Premium-Lösung anbieten. Unter der Bezeichnung „Agilent Premium Used Equipment“ verkauft der Messgerätespezialist aus seiner aktuellen oder letzten Generation, die 20 bis 50% unter dem Listenpreis der Neugeräte liegen und sich zudem qualitativ mit Neugeräten vergleichen lassen.

Umfangreicher Aufarbeitungsprozess

Die gebrauchte Messtechnik wird einem umfangreichen Aufarbeitungsprozess unterzogen, den in dieser Qualität nur der Hersteller anbieten kann. Die sogenannte Werksüberholung, auf Englisch Refurbishment, findet in den gleichen Produktionsräumen statt, wo auch die Neugeräte hergestellt werden. Zudem stehen die Spezialisten der gebrauchten Geräte in direkten Kontakt mit den Produktionsingenieuren und Experten der Neugeräte.

Der Prozess des Aufarbeitens reicht von der Erstinspektion, über die Reinigung der Geräte in speziell dafür vorgesehenen Vorrichtungen, den Austausch ganzer Teile bis zum finalen 101-Punkte-Qualiätscheck. Die Geräte werden mit neuem Zubehör und mit der 3-Jahres-Garantie ausgeliefert.

Die aufgearbeiteten Gebraucht-Geräte sind entweder über die gleichen Vertriebswege wie die Neugeräte verfügbar oder über den offiziellen eBay-Store von Agilent. Für deutsche Kunden bietet der eBay-Store den besonderen Vorteil, dass dieser weltweit von Deutschland aus betreut wird. Damit ist garantiert, dass Kunden direkt Hilfe bekommen. Spezielle Geräte-Konfigurationen lassen sich direkt mit dem Team von eBay abstimmen. Guido Betz, Business Development Manager EMEA, unterstreicht, dass es „spezielle Angebote und Gerätekategorien gibt, die wir exklusiv über eBay anbieten.“

Die Agilent-Programme im Überblick

Die Messgeräte von Agilent, die als „Premium Used Equipment“ angeboten werden, sind ehemalige Vorführgeräte oder kommen aus Inzahlungsnahme- sowie Trade-In-Programmen. Bei den „Premium Trade-In Solutions“ von Agilent handelt es sich um ein umfangreiches Inzahlungsnahme-Angebot für Agilent/HP, aber auch Messgeräte anderer Anbieter. Die in Zahlung gegebenen Geräte werden mit dem Kaufpreis der Neugeräte oder Serviceleistungen verrechnet.

Auf diese Weise stellt „Trade-In“ eine interessante Option dar, mit der sich die Messgeräte-Investitionen typischerweise zwischen 20 bis 50% reduzieren lassen. Darüber hinaus befreien sich Kunden von den generell steigenden Wartungskosten für ältere, wenig oder ungenutzter Messgeräte bzw. für Reparaturen und Kalibrierung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42691941 / Messen/Testen/Prüfen)