General Electric stößt sein Licht-Geschäft ab

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Mit dem Verkauf seiner Beleuchtungs-Sparte will sich das US-Unternehmen General Electric weiter verschlanken und dabei stärker als Industrie-Unternehmen auftreten.

Anbieter zum Thema

General Electric verkauft sein Licht-Geschäft. Das Unternehmen ist Pionier der Licht-Branche seit 1892.
General Electric verkauft sein Licht-Geschäft. Das Unternehmen ist Pionier der Licht-Branche seit 1892.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Den Beleuchtungsmarkt kann man historisch auf drei große Unternehmen herunterbrechen. Philips Lighting, jetzt Signify, Osram und General Electric. Dabei ist General Electric (GE) der Pionier der Licht-Branche und seit 1892 aus dem Zusammenschluss der Edison General Electric Company mit der Thomas-Houston Electric Company entstanden.

Aktuell ist General Electric in unruhigen Gewässern unterwegs, bedingt auch durch die weltweite Corona-Pandemie. Jetzt will sich das Unternehmen weiter verschlanken und hat mitgeteilt, das Licht-Geschäft an die nicht-börsennotierte Savant Systems für einen nicht genannten Betrag zu verkaufen. Savant ist ein Anbieter von Smart-Home-Anwendungen. Ein Teil der Vereinbarung sieht vor, die Marke „GE“ weltweit durch Savant zu nutzen.

Mit dem Verkauf der Beleuchtungssparte will sich General Electric stärker als Industrie-Unternehmen fokussieren. Dazu gehören unter anderem das Energiegeschäft, die Windanlagen-Sparte sowie das Medizintechnikgeschäft. Das teilt der in Boston beheimatete Mischkonzern mit. In Cleveland soll der Hauptsitz der Licht-Sparte bleiben. Allerdings sollen die mehr als 700 Mitarbeiter nach Abschluss der Transaktion zu Savant wechseln, was für Mitte 2020 erwartet wird.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46612882)