Offenes Längenmessgerät

Genau, kompakt und zuverlässig

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Heidenhain)

Das offene Längenmessgerät LIP 6000 mit interferentieller Abtastung ermöglicht eine Positionsermittlung mit dauerhaft zuverlässigen Signalen. Mit seiner sehr geringen Interpolationsabweichung von nur ±3 nm, dem niedrigen Rauschniveau von nur 1 nm RMS und der Basisabweichung von weniger als ±0,175 µm in einem 5-mm-Intervall ist es prädestiniert für Anwendungen, bei denen es auf konstante Geschwindigkeitsregelung oder hohe Positionsstabilität im Stillstand ankommt. Die besonderen Eigenschaften basieren u.a. auf dem Signal-Processing-ASIC HSP 1.0 von Heidenhain. Er sorgt für eine konstant hohe Signalgüte.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45081357 / Sensorik)