Industrie-PC

Geländegängig und bleifrei

13.06.2006 | Redakteur: Ines Stotz

MASS wartet mit einem Industriecomputer für höchste Beanspruchung in staubiger oder feuchter Umgebung auf. Zu dem pulverbeschichteten Stahlblech-Gehäuse des RPC (ruggedized PC) gehört

MASS wartet mit einem Industriecomputer für höchste Beanspruchung in staubiger oder feuchter Umgebung auf. Zu dem pulverbeschichteten Stahlblech-Gehäuse des RPC (ruggedized PC) gehört ein 12“-LCD mit 400 cd/m² Helligkeit und SVGA-Auflösung, er ist geeignet für eine Umgebungstemperatur von –10 bis 60 °C. Der Frontrahmen mit Glasscheibe und die Folientastatur sind wasserdicht mit Silicon eingeklebt; ebenso sind Power-Schalter und alle Schnittstellen am Gehäuse in Schutzart IP65 ausgeführt.

Als Rechner kommen bleifreie lüfterlose Prozessoren von AMD oder Intel zum Einsatz, die ohne rotierende Bauteile mit bootfähiger CompactFlash-Disk arbeiten. Erweitern lässt sich der PC z.B. mit I/O, PC-Card, HDD und Feldbus. Die Gehäuserückwand enthält einen VESA-Flansch sowie eine Halterung für ein ansteckbares Datensicherungs-Laufwerk.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 176782 / Embedded Boards)