Gassensor-Array

Gassensor spürt organische und anorganische Verbindungen auf

| Redakteur: Hendrik Härter

Mit einem Metalloxidsensor erkennt der VGSA von Unitronic eine Vielzahl von organischen und anorganischen Verbindungen, Brenngasen sowie komplexe Gemische wie Zigarettenrauch. Der VGSA (Virtuelles multifunktionales Gassensor-Array) untersucht die verschiedenen Gase mittels eines einzigen Miniatur-Gassensors auf Basis eines oxidischen Halbleiters und eines speziellen, auf Algorithmen und Elektronik basierenden hochempfindlichen Auswertungsverfahrens. Herkömmliche Sensor-Arrays basieren auf verschiedenen Gassensoren, die alle auf ihre eigene Weise auf das angebotene Gas reagieren und einen Messwert liefern. Die gewonnenen Sensorparameter enthalten komplexe gastypische, langzeitstabile Muster und stellen so eine Art Fingerabdruck für jedes Gas dar. Die Gasart wird dabei anhand der Gasinduzierten Verzerrung periodischer Temperatursprünge ermittelt. Halbleitersensoren haben die Eigenschaft, bei verschiedenen Temperaturen unterschiedlich empfindlich auf Gase zu reagieren. Zu jedem Gas gibt es eine optimale Temperatur des Sensors, was von der künstlichen Nase durch eine intelligente Temperierung ausgenutzt wird. Das errechnete Signal ist frei von Einflüssen aus Luftfeuchte, Drift des Absolutwertes und Memory-Effekten. Es lassen sich beispielsweise Methan, Propan oder Butan, organische Verbindungen wie Alkohol, Benzin, Propanol, Ethanol, Azeton, Toluol, Cyclohexan, Wasserstoff, Formaldehyd und Kohlenmonoxid, anorganische Verbindungen wie Ammoniak, Isofluran, Halothan, Schwefelwasserstoff, Trichlorethylen und Tetrachlor­Kohlenstoff erfassen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 26818700 / Messen/Testen/Prüfen)