Logo
20.02.2019

Artikel

Prüfung und Handlungsempfehlung

Das Karlsruher Forschungszentrum Informatik prüft die verschiedenste Auswirkungen von Forschungsvorhaben auf dem Baden-Württemberger Testfeld für Autonomes Fahren.

lesen
Logo
27.08.2018

Artikel

Deutsche Robotersysteme für menschenfeindliche Umgebungen

Säure, Strahlung, giftige Gase: Manche Areale sind für Menschen lebensgefährlich, müssen aber trotzdem bebaut oder betreten werden. Das deutsche Kompetenzzentrum ROBDEKON soll Roboter entwickeln, die speziell für den Einsatz in menschenfeindlichen Umgebungen dienen.

lesen
Logo
27.08.2018

Artikel

Deutsche Robotersysteme für menschenfeindliche Umgebungen

Säure, Strahlung, giftige Gase: Manche Areale sind für Menschen lebensgefährlich, müssen aber trotzdem bebaut oder betreten werden. Das deutsche Kompetenzzentrum ROBDEKON soll Roboter entwickeln, die speziell für den Einsatz in menschenfeindlichen Umgebungen dienen.

lesen
Logo
25.07.2018

Artikel

ROBDEKON: Deutsche Robotersysteme für menschenfeindliche Umgebungen

Säure, Strahlung, giftige Gase: Manche Areale sind für Menschen lebensgefährlich, müssen aber trotzdem bebaut oder betreten werden. Das deutsche Kompetenzzentrum ROBDEKON soll Roboter entwickeln, die speziell für den Einsatz in menschenfeindlichen Umgebungen dienen. Das Projekt w...

lesen
Logo
28.06.2018

Artikel

Open-Source-Anwendung zum Testen von Industrie 4.0

Vorhandene Produktionsanlagen kostengünstig erweitern und Investitionen im Bereich Industrie 4.0 testen: Das ist mit Abschluss des Forschungsprojekts „NIKI 4.0“ möglich. Die entwickelten Open-Source-Software ist öffentlich zugänglich und auch für kommerzielle Projekte einsetzbar.

lesen
Logo
15.05.2018

Artikel

Testfeld für autonomes Fahren eröffnet

Das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg nimmt offiziell seinen Betrieb auf. Betreiber ist der Karlsruher Verkehrsverbund.

lesen
Logo
19.12.2017

Artikel

PTV Group beteiligt sich an Leuchtturmprojekt Regiomove

Die PTV Group beteiligt sich an dem vom Karlsruher Verkehrsverbund beauftragten Leuchtturmprojekt „RegioMOVE“. Die Forschung startete im Dezember und soll innerhalb von drei Jahren die Basis für den Aufbau eines multimodalen Verkehrsverbunds schaffen.

lesen
Logo
01.12.2017

Artikel

Industrie-4.0-Einsatz ohne Risiko testen

Die Vorteile von Industrie 4.0 lassen sich nun auch ohne hohe Investitionen oder Risiken erproben. Dazu steht ab sofort das quelloffene „Nicht-disruptive Kit für die Evaluation von Industrie 4.0“ (NIKI 4.0) bereit.

lesen
Logo
17.11.2017

Artikel

Mit Open-Source-Software Industrie 4.0 ohne Investitionen testen

Ohne große Investitionen die Möglichkeiten von Industrie 4.0 testen – das will die Open-Source-Software Niki 4.0 ermöglichen. Ab Dezember ist das Software-Paket als Open-Source-Anwendung verfügbar.

lesen
Logo
16.11.2017

Artikel

Industrie 4.0-Fähigkeit mit Open-Source-Anwendung testen

Auch ohne hohe Investitionen kann man jetzt die Vorteile von Industrie 4.0 für das eigene Unternehmen testen. Dazu ist auf der GitHub-Plattform ab Dezember 2017 ein Software-Paket als Open-Source-Anwendung verfügbar.

lesen
Logo
25.09.2017

Artikel

Wie sich MOST Geräte im Fahrzeug mittels UPnP steuern lassen

Wenn es um Multimedia-Anwendungen im Auto geht, ist der MOST-Bus gefragt Da auch immer mehr Mobilgeräte ins Auto einziehen, stellt sich die Frage, wie sich Smartphone & Co. zur Steuerung von anderen Geräten und Systemen im MOST-Netz nutzen lassen.

lesen
Logo
25.09.2017

Artikel

Roboter, koche mit mir

Am FZI Forschungszentrum Informatik startete im September das Forschungsprojekt AuRorA zum Einsatz von Servicerobotern in Pflege und Alltagsbewältigung sowie Förderung durch Bundesministerium für Bildung und Forschung.

lesen
Logo
25.09.2017

Artikel

Einsatz von Service-Robotern in Pflegeeinrichtungen

Am FZI Forschungszentrum Informatik startet das Forschungsprojekt AuRorA zum Einsatz von Service-Robotern in Pflege und Alltagsbewältigung.

lesen
Logo
01.08.2017

Artikel

Weltraum-Roboter treffen selbstständig Entscheidungen

Ein System, mit dem Roboter in Weltraumeinsätzen selbstständig Entscheidungen treffen, daran forscht seit dem 1. Juli 2017 ein Team um den Projektverantwortlichen Arne Rönnau am FZI Forschungszentrum Informatik. Mit „intelliRISK“ sollen Roboter die Fähigkeit erlangen, auf planeta...

lesen
Logo
23.07.2017

Artikel

Weltraum-Roboter treffen selbstständig Entscheidungen

Ein System, mit dem Roboter in Weltraumeinsätzen selbstständig Entscheidungen treffen, daran forscht seit dem 1. Juli 2017 ein Team um den Projektverantwortlichen Arne Rönnau am FZI Forschungszentrum Informatik. Mit „intelliRISK“ sollen Roboter die Fähigkeit erlangen, auf planeta...

lesen
Logo
23.07.2017

Artikel

Weltraum-Roboter treffen selbstständig Entscheidungen

Ein System, mit dem Roboter in Weltraumeinsätzen selbstständig Entscheidungen treffen, daran forscht seit dem 1. Juli 2017 ein Team um den Projektverantwortlichen Arne Rönnau am FZI Forschungszentrum Informatik. Mit „intelliRISK“ sollen Roboter die Fähigkeit erlangen, auf planeta...

lesen
Logo
21.07.2017

Artikel

Weltraum-Roboter treffen selbstständig Entscheidungen

Ein System, mit dem Roboter in Weltraumeinsätzen selbstständig Entscheidungen treffen, daran forscht seit dem 1. Juli 2017 ein Team um den Projektverantwortlichen Arne Rönnau am FZI Forschungszentrum Informatik. Mit „intelliRISK“ sollen Roboter die Fähigkeit erlangen, auf planeta...

lesen
Logo
12.07.2017

Artikel

So gelingt digitale Souveränität

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat Accenture den Grad digitaler Souveränität in Deutschland untersucht. Unsere Autoren zeichnen die wichtigsten Ergebnisse der Studie nach.

lesen
Logo
27.06.2017

Artikel

Mehr Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit KI

Das Forschungszentrum Informatik (FZI) fordert einen verantwortungsbewussten Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) in Wirtschaft und Gesellschaft. Nur so würden sich technische und rechtliche Herausforderungen bewältigen lassen.

lesen
Logo
13.06.2017

Artikel

Logistik fit für die vernetzte Industrie

Flexible und zuverlässige Logistiknetzwerke sind elementarer Bestandteil einer vernetzten Industrie. Aktuelle Forschungsergebnisse von Bosch und Partnern machen die Logistik jetzt fit für die vernetzte Industrie. Ergebnisse der dreijährigen Zusammenarbeit: eine integrierte Steuer...

lesen
Logo
12.06.2017

Artikel

Bosch macht Logistik fit für die vernetzte Industrie

Flexible und zuverlässige Logistiknetzwerke sind elementarer Bestandteil einer vernetzten Industrie. Aktuelle Forschungsergebnisse von Bosch und Partnern machen die Logistik jetzt fit für die vernetzte Industrie. Ergebnisse der dreijährigen Zusammenarbeit: eine integrierte Steuer...

lesen
Logo
12.06.2017

Artikel

Bosch macht Logistik fit für die vernetzte Industrie

Flexible und zuverlässige Logistiknetzwerke sind elementarer Bestandteil einer vernetzten Industrie. Aktuelle Forschungsergebnisse von Bosch und Partnern machen die Logistik jetzt fit für die vernetzte Industrie. Ergebnisse der dreijährigen Zusammenarbeit: eine integrierte Steuer...

lesen
Logo
03.11.2016

Artikel

Startschuss für Forschungsprojekt „Testfeld Autonomes Fahren“

Verkehrsminister Hermann übergibt in Karlsruhe einen Förderbescheid über 2,5 Millionen Euro an das Projekt „Testfeld Autonomes Fahren“. In diesem schließen sich Forschungseinrichtungen und Kommunen zusammen, um das vernetzte und automatisierte Fahren zu untersuchen.

lesen
Logo
28.10.2016

Artikel

Mit Niki Industrie 4.0 testen

Um den Mittelstand an Industrie 4.0 heranzuführen, wollen Forschungspartner des Projekts Niki 4.0 einen einfachen und günstigen Werkzeugkasten aus Software und Sensorik entwickeln. Unternehmen sollen damit ohne große Umbauten Industrie 4.0 in den eigenen Produktionshallen testen ...

lesen
Logo
26.10.2016

Artikel

Industrie 4.0 zum Testen

Um den Mittelstand an Industrie 4.0 heranzuführen, wollen Forschungspartner des Projekts Niki 4.0 einen einfachen und günstigen Werkzeugkasten aus Software und Sensorik entwickeln. Unternehmen sollen damit ohne große Umbauten Industrie 4.0 in den eigenen Produktionshallen testen ...

lesen
Logo
26.10.2016

Artikel

Industrie 4.0 zum Testen

Um den Mittelstand an Industrie 4.0 heranzuführen, wollen Forschungspartner des Projekts Niki 4.0 einen einfachen und günstigen Werkzeugkasten aus Software und Sensorik entwickeln. Unternehmen sollen damit ohne große Umbauten Industrie 4.0 in den eigenen Produktionshallen testen ...

lesen
Logo
17.04.2015

Artikel

Smart-Data-Kongress des BMWi wird live ins Internet übertragen

Das FZI Forschungszentrum Informatik hat gemeinsam mit der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) den Auftrag für die Begleitforschung des neuen Technologieprogramms „Smart Data – Innovationen aus Daten“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gewonnen. Den Auftak...

lesen
Logo
26.03.2015

Artikel

Wie sich MOST Geräte im Fahrzeug mittels UPnP steuern lassen

Wenn es um Multimedia-Anwendungen im Auto geht, ist der MOST-Bus gefragt Da auch immer mehr Mobilgeräte ins Auto einziehen, stellt sich die Frage, wie sich Smartphone & Co. zur Steuerung von anderen Geräten und Systemen im MOST-Netz nutzen lassen.

lesen
Logo
03.04.2013

Artikel

Allzeit bereit: Verbundprojekt entwickelt Park- und Ladesystem für Elektroautos

Im neuen Verbundprojekt „Autoples – Automatisiertes Parken & Laden von Elektrofahrzeug-Systemen" im Spitzencluster Elektromobilität Süd-West entstehen automatische Park- und Ladesysteme, mit deren Hilfe Elektrofahrzeuge Standzeiten effizient nutzen und so den Nutzerkomfort ve...

lesen
Logo
02.04.2013

Artikel

Verbundprojekt „Autoples" für Park- und Ladesysteme

Im neuen Verbundprojekt „Autoples – Automatisiertes Parken & Laden von Elektrofahrzeug-Systemen" im Spitzencluster Elektromobilität Süd-West entstehen automatische Park- und Ladesysteme, mit deren Hilfe Elektrofahrzeuge Standzeiten effizient nutzen und so den Nutzerkomfort verbes...

lesen
Logo
02.04.2013

Artikel

Allzeit bereit: Verbundprojekt entwickelt Park- und Ladesystem für Elektroautos

Im neuen Verbundprojekt „Autoples – Automatisiertes Parken & Laden von Elektrofahrzeug-Systemen" im Spitzencluster Elektromobilität Süd-West entstehen automatische Park- und Ladesysteme, mit deren Hilfe Elektrofahrzeuge Standzeiten effizient nutzen und so den Nutzerkomfort ve...

lesen
Logo
18.12.2012

Artikel

Virtuelles Prototyping stellt Zuverlässigkeit von sicherheitsrelevanten Systeme sicher

In modernen Fahrerassistenzsystemen ist Zuverlässigkeit ein absolutes Muss – wie aber stellt man sie bereits bei der Systementwicklung sicher? Virtuelles Prototyping ist eine Möglichkeit.

lesen
Logo
19.03.2012

Artikel

Haustechnik und Betreuungskonzepte für ein selbstständiges Leben im Alter

In einer bisher einmaligen Feldstudie untersucht das FZI Forschungszentrum Informatik Karlsruhe mit Partnern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen, wie ältere und behinderte Menschen durch sozio-technische Systeme bei der selbstständigen Lebensführung in den eigenen vier Wänden un...

lesen
Logo
15.04.2011

Artikel

Übergreifende Lösungen verbessern Robustheit elektronischer Fahrzeugkomponenten

Immer mehr elektronische Komponenten und immer komplexere Systeme im Auto stellen Entwickler vor höchste Herausforderungen. Deshalb haben sich nun sechs Partner aus allen Stufen der Entwicklungskette zusammengeschlossen, um übergreifende Lösungen zu entwickeln.

lesen