Suchen

Funkmodule für individuelle Applikationen inklusive Inlinetest

| Redakteur: Johann Wiesböck

Spezialisierte Teams, langjährige Projekterfahrungen und die räumliche Nähe zum Fertigungsbereich bieten bei dresden elektronik die Voraussetzungen, um Entwicklungen zügig in die Serienfertigung überzuleiten. Hinzu kommt eine interessante Besonderheit: Das Unternehmen verfügt über eigene Funkmodule.

Firmen zum Thema

(Bild: dresden elektronik)

Die Erfahrungen mit dem Low-Power-Datenfunk ZigBee reichen bei dresden elektronik mehr als zehn Jahre zurück. Entstanden sind inzwischen zahlreiche Komponenten, Tools und Lösungen für Funk-Netzwerke, die weltweit in verschiedenen Branchen eingesetzt werden – z.B. in der Haus- und Gebäudetechnik, Verkehrsleit- und Sensortechnik, Wissenschaft und Forschung. Kunden für unterschiedlichste Applikationen können dieses Knowhow nutzen. Ihre Aufgaben werden auf kurzem Weg von der Idee zum Produkt umgesetzt.

Bildergalerie

Die Funkmodule der deRFsamR21-Serie verfügen über den leistungsfähigen 32-Bit-Mikrocontroller aus der Familie ARM Cortex-M0+, 256KB internen Flash und 4 MBit DataFlash. Eine Modulvariante mit integrierter Antenne sorgt für ein einfaches Design-in in das Kundenprojekt, eine Variante mit externem Antennenanschluss bietet Flexibilität bei anspruchsvollen Einsatzbedingungen.

Im Fertigungsprozess wird ein speziell für die Funk-Komponenten entwickeltes Inline-Prüfsystem für routinierte HF-Funktionstests eingesetzt. Anspruchsvolle Aufträge werden mithilfe umfangreicher Technologien realisiert: Schutzgas- und Selektivlöten, Baugruppenwäsche, selektive Lackierung oder Baugruppen-Verguss. Prüf- und Testverfahren wie Automatische Optische Inspektion, Boundary-Scan, In-Cirquit-Test, Funktionstest und Flying-Probe-Test gewährleisten, dass nur hochwertige Produkte das Unternehmen verlassen.

Hintergrund zur dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh

Das Unternehmen entwickelt und fertigt vorwiegend kundenspezifische Lösungen in den Bereichen Low-Power-Datenfunk, Anzeigetechnik, Antriebs- und Sicherheitssteuerungen, Steuerungstechnik für Lichtsignalanlagen sowie elektronische Steuerungs- und Regelungs-, Test- und Prüfsysteme.

Im Bereich drahtloser Sensornetzwerke auf Basis des Low-Power-Funkstandards IEEE 802.15.4 reicht die Produktpalette von aufeinander abgestimmten Hardware-Komponenten über benutzerfreundliche Steuerungstools für ZigBee-Netzwerke bis hin zu schlüsselfertigen Engineering-Lösungen.

Seit 1990 agiert das Unternehmen als Partner für komplexe Elektronikentwicklung, Typprüfung und Serienfertigung auf dem Markt. Erzeugnisse von dresden elektronik finden Anwendung in zahlreichen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Bühnen- und Verkehrsleittechnik, Mess- und Prüftechnik, Pharma- und Biotechnologie, Halbleiterindustrie, Präzisionsgerätebau, aber auch Wissenschaft und Forschung: Weitere Informationen finden Sie unter: www.dresden-elektronik.de.

(ID:44923181)