Suchen

Miniaturgehäuse Für USB-Signalübertragung optimierte Gehäuse

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: hammond )

Der Standard USB 3.1 bietet eine Leistung von 10 GBits/s und verringert den Overhead für die Leitungskodierung. Für kleine Platinen, die USB für Stromversorgung und Signalübertragung nutzen, hat Hammond Electronics seine Miniaturserie 1551 um drei neue Größen erweitert: 35, 50 oder 65 mm lang, 20, 25 oder 30 mm breit, alle 15,5 mm hoch. Die Gehäuse 1551USB IP54 ABS bestehen aus Unterteil und Deckel. Alle Version sind mit einem speziellen Ausschnitt für einen Standard-USB-Stecker Typ A an einem Ende ausgestattet und weisen im Deckel eine Aussparung für einen Einleger, ein Etikett oder HMI-Keypad auf. Die zwei kleineren Einheiten haben zwei Abstandshalter für Leiterplatten im Unterteil, die größere Einheit hat vier.

Jede Größe ist in fünf Farben mit einer satinierten Oberfläche erhältlich: RAL 9011 schwarz, RAL 7035 grau, transluzent klar, transluzent rauchfarben und transluzent rot. Kundenspezifische Farben können geliefert werden und alle Gehäuse sind werkseitig angepasst mit Bearbeitung und Siebdruck nach den Spezifikationen des Benutzers erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44147877)