CIPOS-Mini-IPM

Für den Antrieb von Motoren bis 600 W optimiert

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Infineon)

Um die Anforderungen hinsichtlich Wirkungsgrad zu erfüllen, müssen Energieverluste durch aktuelle Technik reduziert werden. Von Infineon gibt es dazu u.a. die Baureihen IM512 und IM513 der CIPOS-Mini-Familie. Sie sind die ersten IPMs mit integrierten die CoolMOS-MOSFET. Die IPM-Serie IM51x optimieren die Energieeffizienz in vielen Anwendungen. Im Vergleich zu herkömmlichen IGBT-IPM bieten die CoolMOS basierten CIPOS-Mini-IPMs laut Hdersteller deutlich geringere Leitungs- und Schaltverluste. Die IM51x-Serien sind für den Antrieb von Motoren bis 600 W optimiert. Sie sind zudem geeignet, wenn ein System häufig unter geringer Last betrieben wird. Die IM5x bieten einen On-Widerstand von 310 mΩ und einen Nennstrom von 10 A bei 25 °C mit einer Durchbruchspannung von 600 V. Sie sind erhältlich entweder als Vollbrücke (IM512) oder als 3-phasiger Wechselrichter (IM513). Der eingebaute UL-zertifizierte NTC-Thermistor für Temperaturüberwachung, die Unterspannungssperre (UVLO) und der Überstromschutz (OCP) erhöhen die Systemzuverlässigkeit zusätzlich. Die IM51x-Serie integriert darüber hinaus Bootstrap-Dioden, um das PCB-Layout zu vereinfachen. Die CIPOS Mini CoolMOS-Familie ist für eine maximale Sperrschichttemperatur von bis zu 150 °C spezifiziert, sie verfügt über eine Isolation von bis zu 2000 Vrms/min. Die IPM-Serie IM51x optimieren die Energieeffizienz auch in Haushaltsgeräten. Durch Nutzung eines Frequenzumrichters zur Motorsteuerung in Kühlschränken, Waschmaschinen, Trockner und Klimaanlagen lässt sich der Elektromotor nach Bedarf intelligent regeln.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45459178 / Leistungselektronik)