IP68-geschützter Lüfter

Für 20 Jahre Dauerbetrieb bei 60 °C ausgelegt

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Telemeter Electronic)

Die IP68-geschützten Lüfter von Telemeter mit ihrem hohen Schutzgrad, wurden konzipiert, um den immer höher werdenden Anforderungen der Industrie gerecht zu werden. Diese Lüfter verfügen über einen sogenannten Vollverguss. Das bedeutet, dass weder Nässe oder Feuchtigkeit, Schmutz oder aggressive Umgebungsmedien dem Innenleben des Lüfters schaden können. Die Vergussmasse ist resistent gegen verschiedenste aggressive Stoffe bzw. Medien. So wird auch in Anwendungen, in denen keine idealen Umgebungsbedingungen herrschen, und dessen zum Trotz eine sehr hohe Lebensdauer erwartet wird, die zuverlässige Funktionalität der Kühlung möglich. Die Lüfter sind spezifiziert für eine Lebensdauer von 180.000 h bei 60 °C Umgebungstemperatur (L10), das in etwa 20 Jahren Dauerbetrieb bei 60 °C entspricht. Durch die Steuerungsoption über PWM (Puls-Weiten-Modulation) ist es möglich, die Lüfter drehzahlgesteuert zu betreiben. Somit kann Energie gespart und der Geräuschpegel reduziert werden. Es gibt Baugrößen von 40 mm bis 140 mm mit unterschiedlichen Einbautiefen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45689591 / Leistungselektronik)