Freier Eintritt zur Ausstellung von Power-Kongress und Cooling Days

| Redakteur: Johann Wiesböck

In der Ausstellung am 25.10.2017 treffen Sie 30 der wichtigsten Hersteller und Anbieter von Stromversorgungen und Cooling-Lösungen
In der Ausstellung am 25.10.2017 treffen Sie 30 der wichtigsten Hersteller und Anbieter von Stromversorgungen und Cooling-Lösungen (Bild: Stefan Bausewein)

Der Power-Kongress und die Cooling Days öffnen erstmals ihre gemeinsame Ausstellung für Fachbesucher, die nicht am Kongress teilnehmen. Der Eintritt zur Ausstellung ist am 25. Oktober 2017 kostenlos.

Am 25. Oktober 2017 öffnen der Power-Kongress und die Cooling Days erstmals ihre gemeinsame Ausstellung für Fachbesucher, die nicht am Kongress teilnehmen. Der Eintritt zur Ausstellung im VCC Würzburg ist am 25.Oktober kostenlos, bedarf aber eine Online-Anmeldung im Vorfeld: www.power-kongress.de/power-messe.

Auf dem Power-Kongress stellen folgende Unternehmen Ihre Produkte vor: Murrelektronik GmbH, Caltest Instruments GmbH, RSG Electronic Components GmbH, ALPHA-Numerics GmbH, CompuMess Elektronik GmbH, Dewtron GmbH, FRIWO Gerätebau GmbH, Industrievertretung Neuf, OMICRON electronics GmbH, Rohrer GmbH, Schäfer Elektronik GmbH, TRACO POWER und WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG.

Hinzu kommen die Aussteller der Cooling Days: Alpha Numerics GmbH, Rittal GmbH & Co. KG, DETAKTA Isolier- und Messtechnik GmbH & Co. KG, 3M Deutschland GmbH, austerlitz electronic gmbh, CADFEM GmbH, CeramTec GmbH, Cool Tec Electronic GmbH, HALA Contec GmbH & Co. KG, MB Electronic AG, SAB Bröckskes GmbH & Co. KG, SEPA Europe GmbH und The Bergquist Company GmbH.

Zuverlässige Stromversorgung und intelligente Entwärmung

Der Power Kongress 2017 (www.power-kongress.de) teilt sich in drei Thementage: Am 24. Oktober geht es ausschließlich um das Stromversorgungs-Design und die Zielgruppe setzt sich aus Stromversorgungs-Entwicklern zusammen, die ihre Stromversorgungen selbst entwickeln.

Am 25. Oktober geht es dann um die richtige Auswahl der passenden Stromversorgung sowie um begleitende Themen, Speziallösungen und aktuelle Trends für Geräte- und Anlagenbauer, die eine optimierte Stromversorgung für ihr System im Gerät integrieren wollen. Und am 26. Oktober geht es um das „richtige“ Messen an Stromversorgungen.

Die Cooling Days 2017 (www.cooling-days.de) bieten an drei Tagen geballtes Wärmemanagement-Knowhow und stellen zahlreiche neue Technologien und Produkte vor. Schwerpunkte sind Grundlagen am 24. Oktober, Techniktrends und Best Practice am 25. Oktober sowie Schaltschrank-Entwärmung und Leistungselektronik am 26. Oktober.

Hier geht‘s zu Ihrer Freikarte für die Ausstellung am 25. Oktober 2017 in Würzburg: www.power-kongress.de/power-messe.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44938177 / Akademie)