Logo
08.01.2020

Artikel

Forschungsprojekt will Produktion von Brennstoffzellen industrialisieren

Mobile Brennstoffzellen sind eine Alternative zu Akkus in elektrisch betriebenen Fahrzeugen – sie im industriellen Maßstab herzustellen ist herausfordernd. Mit dem Projekt „HyFab-Baden-Württemberg“ soll sich das ändern.

lesen
Logo
23.12.2019

Artikel

Forschungsprojekt für Brennstoffzellenproduktion im Großmaßstab

Mit dem Projekt „HyFab-Baden-Württemberg“ wollen Wissenschaftler vom ZSW und dem Fraunhofer-Institut ISE sowie weiteren Akteuren Fertigungs- und Qualitätssicherungsverfahren für Brennstoffzellen entwickeln und erproben.

lesen
Logo
15.07.2019

Artikel

Klimabilanz von E-Autos: Brennstoffzelle vs. Batterie

Welcher Energiespeicher für E-Autos ist klimafreundlicher? Forscher haben die Ökobilanz von Batterie und Wasserstoff untersucht – und mit dem Diesel verglichen.

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Wie Deutschland die Energieziele 2050 noch erreichen kann

Wie steht es um die Energiewende? Die Abkehr von fossilen Energieträgern ist in Deutschland zwar in vollem Gange, doch der Weg zu einer hundertprozentig nachhaltigen Energieversorgung ist noch weit. Das „Barometer der Energiewende 2019“ der Fraunhofer Institute zeigt, was schon e...

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Wie Deutschland die Energieziele 2050 noch erreichen kann

Wie steht es um die Energiewende? Die Abkehr von fossilen Energieträgern ist in Deutschland zwar in vollem Gange, doch der Weg zu einer hundertprozentig nachhaltigen Energieversorgung ist noch weit. Das „Barometer der Energiewende 2019“ der Fraunhofer Institute zeigt, was schon e...

lesen
Logo
24.01.2019

Artikel

Elektrisch leitfähiger Klebstoff verschaltet Solarzellen

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat ein Klebeverfahren zur Verschaltung von Silicium-Solarzellen für die industrielle Produktion von Schindelmodulen entwickelt.

lesen
Logo
22.10.2018

Artikel

Wärmepumpe verwendet Propan als Kühlmittel

Forscher haben nach einem Weg gesucht, die klimaschädlichen F-Gase in Wärmepumpen zu ersetzen. Um das leicht brennbare Propan als Alternative verwenden zu können, entwickelten sie einen Verteiler, dessen Struktur den Ästen eines Baums gleicht.

lesen
Logo
03.08.2018

Artikel

Strombedarf zur Herstellung von Wasserstoff halbieren

Wissenschaftler am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) erforschen eine Kombination von Biomasse-Verbrennung mit Hochtemperatur-Elektrolyse. Ihr Ziel: Ökostrom mit geringem Energieeinsatz in chemische Energieträger umwandeln.

lesen
Logo
22.05.2018

Artikel

Was gedruckte Solarzellen besonders macht

Sind sie die Zukunft der Energietechnik? Seit Jahrzehnten entwickeln Forscher immer bessere Solarzellen. Mit einer neuen Herstellungsmethode stellen Fraunhofer Wissenschaftler aus Freiburg nun eine vielversprechende Perowskitsolarzelle her, die ressourcenschonend und lokal produz...

lesen
Logo
18.05.2018

Artikel

Was gedruckte Solarzellen besonders macht

Sind sie die Zukunft der Energietechnik? Seit Jahrzehnten entwickeln Forscher immer bessere Solarzellen. Mit einer neuen Herstellungsmethode stellen Fraunhofer Wissenschaftler aus Freiburg nun eine vielversprechende Perowskitsolarzelle her, die ressourcenschonend und lokal produz...

lesen
Logo
19.04.2018

Artikel

Mehrfachsolarzelle auf Siliziumbasis erzielt Wirkungsgrad von 33,3 Prozent

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben gemeinsam mit der Firma EVG eine Mehrfachsolarzelle auf Silizium entwickelt, welche die theoretische Wirkungsgradgrenze von Siliziumsolarzellen überschreitet.

lesen
Logo
13.10.2015

Artikel

Wechselrichter für unterbrechungsfreie Stromversorgung

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben einen hochkompakten und -effizienten Wechselrichter für die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) von elektrischen Geräten entwickelt. Der Demonstrator mit neuartigen Bauteilen aus Siliziumkarbid wurde in K...

lesen
Logo
13.02.2015

Artikel

Robotersystem für eine genaue Kantenverrundung

Scharfe Kanten an sicherheitskritischen Bauteilen führen zu einem erhöhten Nacharbeitsaufwand. Das Fraunhofer-IPA hat dafür jetzt ein Robotersystem entwickelt, mit dem Kanten automatisiert und hochgenau verrundet werden können, das vereinfacht die Nacharbeit.

lesen
Logo
13.02.2015

Artikel

Robotersystem für eine genaue Kantenverrundung

Scharfe Kanten an sicherheitskritischen Bauteilen führen zu einem erhöhten Nacharbeitsaufwand. Das Fraunhofer-IPA hat dafür jetzt ein Robotersystem entwickelt, mit dem Kanten automatisiert und hochgenau verrundet werden können, das vereinfacht die Nacharbeit.

lesen
Logo
09.02.2015

Artikel

Beschichtungsverfahren macht Solarzellen effizienter

Schnee rieselt auf märchenhafte Landschaften und bedeckt die Oberfläche mit weißen Flocken. So kennt man das Prinzip der Miniatur-Schneekugeln, die im 19. Jahrhundert in Wien erfunden wurden. Ähnlich wie das Prinzip der Schneekugeln funktioniert auch das so genannte Snow Globe Co...

lesen
Logo
15.09.2014

Artikel

Solarstrom in Deutschland bringt mehr Ertrag als erwartet

Die Erträge von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland fallen regelmäßig höher aus als erwartet. Eine Untersuchung des Fraunhofer ISE belegt, dass diese Mehrerträge auf einen steigenden Trend bei der Sonneneinstrahlung zurückzuführen sind.

lesen
Logo
20.05.2014

Artikel

Neue Fertigungsverfahren für drastisch billigere Solarzellen

Mit neuen Fertigungsverfahren ist es dem Forschungsprojekt Feinpass gelungen, das Preis-Leistungs-Verhältnis von kristallinen Siliziumzellen deutlich zu steigern.

lesen
Logo
20.05.2014

Artikel

Forscher entwickeln automatische Verfahren für drastisch billigere Solarzellen

Mit neuen Fertigungsverfahren ist es dem Forschungsprojekt Feinpass gelungen, das Preis-Leistungs-Verhältnis von kristallinen Siliziumzellen deutlich zu steigern. Das Forscherteam hat in dreijähriger Entwicklungsarbeit Maschinen konstruiert und Prozesse optimiert, um effizientere...

lesen
Logo
13.05.2014

Artikel

Alterung von Solarkollektoren in extremen Klimaten

Dass Solarkollektoren auch extremen klimatischen Einflüssen langfristig standhalten, ist für Projektentwickler und Investoren von strategischer Bedeutung. Aus diesem Grund untersuchen Wissenschaftler des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE die Alterung von Solarkoll...

lesen
Logo
29.04.2014

Artikel

Hochporöse Beschichtungen für Kühlanlagen und Wärmepumpen

Auf Wärmetauscherstrukturen aufgebrachte metallorganische Gerüstverbindungen steigern die Leistungsfähigkeit dieser Geräte. Das führt zu deutlich kompakteren Kühlanlagen.

lesen
Logo
14.03.2014

Artikel

Energieeffizienter heizen und kühlen

Um Räume und Industrieprozesse energieeffizienter zu kühlen oder zu heizen, stellen Forscher der Fraunhofer-Allianz Energie auf der Hannover-Messe 2014 vom 7. bis 11. April neue Materialien und Techniken vor.

lesen
Logo
22.11.2013

Artikel

Forscher wollen Solarstrompreis auf 6 US-cent/kWh drücken

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat im Rahmen der US-amerikanischen Sunshot Initiative Projektmittel bewilligt bekommen. Die Freiburger Forscher sind damit laut eigener Mitteilung einer von nur drei nicht US-amerikanischen Forschungspartnern. Die Initiative ...

lesen
Logo
19.11.2013

Artikel

Forscher wollen Solarstrompreis auf 6 US-cent/kWh drücken

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat im Rahmen der US-amerikanischen Sunshot Initiative Projektmittel bewilligt bekommen. Die Freiburger Forscher sind damit laut eigener Mitteilung einer von nur drei nicht US-amerikanischen Forschungspartnern. Die Initiative ...

lesen
Logo
05.07.2013

Artikel

Induktives Ladesystem für Elektrofahrzeuge

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg haben ein hocheffizientes System zur induktiven Ladung von Elektrofahrzeugen entwickelt. Die Energieübertragung an die Fahrzeugbatterie erfolgt kontaktlos über ein Magnetfeld zwischen zwei Spulen...

lesen
Logo
03.07.2013

Artikel

Hocheffizientes induktives Ladesystem für Elektrofahrzeuge entwickelt

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg haben ein hocheffizientes System zur induktiven Ladung von Elektrofahrzeugen entwickelt. Die Energieübertragung an die Fahrzeugbatterie erfolgt dabei kontaktlos über ein Magnetfeld zwischen zwei ...

lesen
Logo
04.06.2013

Artikel

Energiewende macht rentable Speicher zwingend erforderlich

Damit Solarenergie weiter auf der Erfolgswelle reiten kann, braucht Deutschland leistungsfähige Speicher für Ökostrom. Die Intersolar 2013 präsentiert erstmals einen eigenen Ausstellungsbereich Energiespeicher – genau zur rechten Zeit: Die ersten Technologien sind dabei, sich auf...

lesen
Logo
25.01.2013

Artikel

Fraunhofer-Studie sieht große Zukunft für Energiespeicher in modernen Stromnetzen

Dezentrale Solarstromspeicher können einen wichtigen Beitrag zur Integration von erneuerbaren Energien in das Stromnetz und zur Etablierung von intelligenten Netzen leisten. Neben der Flexibilisierung des Kraftwerksparks und dem Ausbau der Elektrizitätsnetze sind Stromspeichersys...

lesen
Logo
05.09.2011

Artikel

Fraunhofer ISE ermöglicht günstigere Solarzellen

Die Senkung der Stromgestehungskosten für Fotovoltaik kann über zwei Mechanismen erfolgen: effizientere Solarzellen und geringere Produktionskosten. Mit fortschrittlichen Verfahren zur Metallisierung von Solarzellen können beide Effekte gleichzeitig erreicht werden.

lesen
Logo
04.08.2011

Artikel

Dekorative Solarzellen

Farbstoff-Solarmodule werden im Siebdruckverfahren hergestellt und bieten Architekten neue Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Herausforderung für die Forscher ist der Schritt von der Laborgröße in die Serienfertigung.

lesen
Logo
01.08.2011

Artikel

Clever Strom tanken

Elektromobilität ist nur sinnvoll, wenn Autos ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien tanken. Grüner Strom steht jedoch nicht immer in ausreichender Menge zur Verfügung. Eine intelligente Ladestation passt die Ladezeiten an Energieangebot und Netzauslastung an.

lesen
Logo
20.07.2011

Artikel

Ladegerät mit 97% Wirkungsgrad für Elektroautos

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben ein Ladegerät mit 97% Wirkungsgrad entwickelt, das für den stationären Einsatz in einer Ladesäule als auch im Elektrofahrzeug selbst genutzt werden kann.

lesen
Logo
04.07.2011

Artikel

Stromsparen mit Smart Metering stößt auf große Akzeptanz

Privathaushalte können durch die so genannten intelligenten Zähler im Durchschnitt 3,7% elektrische Energie einsparen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesforschungsministeriums zusammen mit dem Fraunhofer Institut.

lesen
Logo
18.04.2011

Artikel

Testlabor für Photovoltaik-Module bietet kompletten Prüfdurchlauf nach CSA-, UL- und IEC-Norm

Der VDE, das Fraunhofer USA und das Fraunhofer ISE haben zusammen mit der nordamerikanischen CSA ein Joint Venture gestartet: Ein kompletter Prüfdurchlauf für Solarmodule nach CSA-, UL- und den IEC-Normen.

lesen
Logo
07.04.2011

Artikel

Fraunhofer ISE entwickelt vollautomatisches Pyrolysesystem

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat ein vollautomatisches Pyrolysesystem entwickelt.

lesen
Logo
23.02.2011

Artikel

20 Prozent Wirkungsgrad für industrienahe Siliciumsolarzellen in Sicht

Forschern des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE ist es gelungen, neue Spitzen-Wirkungsgrade für einfach herzustellende großflächige Siliciumsolarzellen zu erreichen. Mit gegenüber dem heutigen Industriestandard weiter entwickelten Zellstrukturen konnten sie demon...

lesen
Logo
10.11.2010

Artikel

Speicher für dezentral erzeugten Solarstrom

Die Entwicklung leistungsfähiger Energiespeicher für den Fotovoltaik-Markt sowie für Solarstrom-betriebene Elektroautos ist von zentraler Bedeutung. Das Fraunhofer ISE baut jetzt seine Aktivitäten auf diesem Gebiet aus - zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologi...

lesen
Logo
21.06.2010

Artikel

Flexible Module aus organischen Solarzellen

Einem Freiburger Forscherteam ist es gelungen, den weltweit besten Wert beim Füllfaktor für flexible organische Solarzellen zu erzielen. Der Füllfaktor ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, das neben dem Kurzschlussstrom und der offenen Klemmenspannung die Effizienz der Solarzelle ...

lesen
Logo
28.05.2010

Artikel

Neues Testlabor für Solartechnik in den USA

Das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut und die Canadian Standards Association (CSA) haben ein gemeinsames Abkommen für Prüfdienstleistungen an Photovoltaik-Modulen getroffen. In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Fraunhofer Center for Sustainable Energy Systems CSE und dem ...

lesen
Logo
27.05.2010

Artikel

Fraunhofer-Gesellschaft vergibt Wissenschaftspreise an Solarforscher

Dr. Andreas Bett und Dr. Frank Dimroth vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg erhielten die höchste Auszeichnung der Fraunhofer-Gesellschaft, den Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2010.

lesen
Logo
11.05.2010

Artikel

Mit Solaranlagen Lebensmittel kühlen

Zur Gebäudeklimatisierung wird Solarenergie bereits heute genutzt, doch jetzt wollen Forscher auch Früchte und andere leicht verderbliche Lebensmittel damit frisch halten. Dass dies im Mittelmeerraum realisierbar ist, demonstrieren Wissenschaftler des Fraunhofer ISE.

lesen