Logo
03.12.2019

Artikel

Wenn Sie mit dem Industrieroboter nicht weiter kommen

Ein schlankes Robotersystem für große Arbeitsräume, schwere Lasten oder neue Anwendungen wie den 3D-Betondruck: Seilroboter machen vieles möglich, was mit gängigen Industrierobotern bisher nicht oder nur aufwendig umsetzbar war.

lesen
Logo
02.12.2019

Artikel

Cyberphysische Systeme – investieren oder sein lassen?

In volatilen Zeiten muss jede Investition genau überlegt sein. Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) und vom International Performance Research Institute (IPRI) wollen Logistikern helfen: Sie haben Kosten und Nutzen cyberphysischer Syst...

lesen
Logo
29.11.2019

Artikel

Sensoren helfen bei der Beatmung von Intensivpatienten

Forscher haben einen Sensor-Apparat entwickelt, der bei der schonenden Beatmung in der Intensivmedizin helfen soll. Das Gerät arbeitet mit elektromagnetischen Wellen.

lesen
Logo
22.10.2019

Artikel

Reinigungsroboter sorgt für saubere Böden und leere Papierkörbe

Forscher entwickelten einen Reinigungsroboter, der eigenständig den Boden saugt, wischt und sogar Papierkörbe leeren kann. Zukünftig soll er Reinigungspersonal unterstützen.

lesen
Logo
10.10.2019

Artikel

Exoskelette: Hilfe bei körperlich anstrengender Arbeit

Wer im Sekundentakt und Überkopf arbeitet, wird kurzfristig ermüden – und langfristig gesundheitliche Beschwerden riskieren. Vermeiden lässt sich dieses Risiko mit Exoskeletten, die viele Autohersteller bereits erproben.

lesen
Logo
09.10.2019

Artikel

Galvanische Beschichtung schafft robustere Wälzlager

Mit neuartigen galvanischen Schichten wollen Forscher vom Fraunhofer IPA Wälzlager so robust machen, dass Gehäuse und Schmiermittel überflüssig werden. Außerdem haben sie eine neue Anlage für die vollflächige Lagerringbeschichtung entwickelt.

lesen
Logo
08.10.2019

Artikel

Erste Konferenz zu medizinischer und industrieller Wearable Robotic

Exoskelette live erleben und selbst ausprobieren, das ist auf der WearRAcon Europe 2019 möglich. Die Veranstalter der Konferenz versprechen spannende Einblicke in Theorie und Praxis dieser rasant an Marktbedeutung zunehmenden Technologie.

lesen
Logo
17.09.2019

Artikel

Konstruieren für die Automatisierung

Die Beschaffenheit eines Bauteils ist oft der Gradmesser dafür, wie gut sich ein Montageschritt automatisieren lässt. Mit Neuro-CAD bietet das Fraunhofer IPA ein Online-Tool, das hierüber bereits im Planungsprozess Auskunft gibt.

lesen
Logo
11.09.2019

Artikel

Neue Beschichtung soll Schmiermittel überflüssig machen

Mit neuartigen galvanischen Schichten wollen Forscher Wälzlager so robust machen, dass Gehäuse und Schmiermittel überflüssig werden. Das würde die Energieeffizienz steigern und die Umwelt schonen.

lesen
Logo
23.08.2019

Artikel

Neue Sicherheitsmaßnahmen für die Produktion

In Produktionsumgebungen steigen die Sicherheitsanforderungen kontinuierlich. Deshalb entwickeln mehrere Forschungseinrichtungen in den Projekten „Roboshield“ und „Cyber Protect“ neue Sicherheitsmaßnahmen und -werkzeuge sowie Validierungsmethoden.

lesen
Logo
22.08.2019

Artikel

3D-gedruckter Medizinroboter entnimmt Gewebeproben

Forschern ist es gelungen, für die Tumortherapie einen Roboter zu entwickeln, der selbstständig Proben nimmt. Obwohl er aus verschiedenen Komponenten, Gelenken und Aktoren mit unterschiedlichen Materialeigenschaften besteht, lässt er sich mit einem 3D-Drucker in einem Prozessschr...

lesen
Logo
19.08.2019

Artikel

Neue Sicherheitsmaßnahmen für die Produktion

In Produktionsumgebungen steigen die Sicherheitsanforderungen kontinuierlich. Deshalb entwickeln mehrere Forschungseinrichtungen in den Projekten „Roboshield“ und „Cyber Protect“ neue Sicherheitsmaßnahmen und -werkzeuge sowie Validierungsmethoden.

lesen
Logo
16.08.2019

Artikel

Herstellung von CFK-Bauteilen um 50 Prozent günstiger machen

Forscher des Fraunhofer IPA ist es gelungen, die Nachbearbeitung von CFK-Bauteilen zu automatisieren, sodass sich Werkstücke um bis zu 50 Prozent wirtschaftlicher herstellen lassen. Ein Demonstrator steht im Fraunhofer IPA.

lesen
Logo
14.08.2019

Artikel

CFK bis zu 50 % wirtschaftlicher bearbeiten

Gemeinsam mit der Industrie hat das Fraunhofer-IPA eine Bearbeitungsmaschine entwickelt, die CFK fräst und die Nachbearbeitung übernimmt.

lesen
Logo
22.07.2019

Artikel

Klimaschutz und Industrie – wie geht das?

Damit die produzierende Industrie klimafreundlicher wird, hat die Fraunhofer-Gesellschaft mit der Technologieplattform Manufuture diskutiert, wie Materialien, Strukturen und Prozesse der Natur die Fertigung nachhaltig gestalten könnten.

lesen
Logo
22.07.2019

Artikel

Klimaschutz und Industrie – wie geht das?

Damit die produzierende Industrie klimafreundlicher wird, hat die Fraunhofer-Gesellschaft mit der Technologieplattform Manufuture diskutiert, wie Materialien, Strukturen und Prozesse der Natur die Fertigung nachhaltig gestalten könnten.

lesen
Logo
22.07.2019

Artikel

Roboter sollen mit Biosensoren riechen lernen

Damit Roboter künftig auch einen Geruchssinn bekommen, forscht das Fraunhofer IPA aktuell an zellbasierten Biosensoren. Um das Vorgehen wirtschaftlich zu gestalten, müssten die Sensoren automatisiert hergestellt werden.

lesen
Logo
15.07.2019

Artikel

Industrie-4.0-Einsatz dämpft Schwingungen im Zerspanungsprozess

Vibriert es bei der Zerspanung, sinkt die Bearbeitungsqualität und die Werkzeugstandzeit. Ein Forscherteam eliminiert das Problem jetzt auf smarte Art und Weise.

lesen
Logo
08.07.2019

Artikel

Künstliche Intelligenz spürt Druckluft-Leckagen auf

Die meisten Druckluftanlagen sind ineffizient. Der Grund: Es wimmelt von Leckagen. Eine Künstliche Intelligenz, entwickelt von Forschern des Fraunhofer IPA, spürt undichte Stellen in Druckluftanlagen auf und kann somit bis zu 30 Prozent an Stromkosten einsparen.

lesen
Logo
02.07.2019

Artikel

Künstliche Intelligenz spürt Druckluft-Leckagen auf

Die meisten Druckluftanlagen sind ineffizient. Der Grund: Es wimmelt von Leckagen. Eine künstliche Intelligenz, entwickelt von Forschern des Fraunhofer IPA, spürt undichte Stellen in Druckluftanlagen auf und kann somit bis zu 30 % an Stromkosten einsparen.

lesen
Logo
01.07.2019

Artikel

Industrie-4.0-Einsatz dämpft Schwingungen im Zerspanungsprozess

Vibriert es bei der Zerspanung, sinkt die Bearbeitungsqualität und die Werkzeugstandzeit. Ein Forscherteam eliminiert das Problem jetzt auf smarte Art und Weise.

lesen
Logo
01.07.2019

Artikel

Algorithmen erkennen Fehlerursachen im Fertigungssystem und lernen daraus

Fraunhofer-Forscher haben ein Analysetool entwickelt, das Fehler in schnelltaktenden Fertigungsanlagen findet und bei der Fehlerbehebung unterstützt. Die Software hat sich bereits in verschiedenen Anwendungen bewiesen.

lesen
Logo
28.06.2019

Artikel

Last Call: Zerspanung im Wandel der Mobilität

Neue Fahrzeugkonzepte bringen neue Materialien oder Materialkombinationen mit sich. Deren effiziente und qualitativ hochwertige Bearbeitung steht im Mittelpunkt des Fachseminars „Zerspanung im Wandel der Mobilität“ – mit informativen Vorträgen und drei Live-Vorführungen.

lesen
Logo
25.06.2019

Artikel

Algorithmen erkennen Fehlerursachen im Fertigungssystem und lernen daraus

Fraunhofer-Forscher haben ein Analysetool entwickelt, das Fehler in schnelltaktenden Fertigungsanlagen findet und bei der Fehlerbehebung unterstützt. Die Software hat sich bereits in verschiedenen Anwendungen bewiesen.

lesen
Logo
25.06.2019

Artikel

Algorithmen erkennen Fehlerursachen im Fertigungssystem und lernen daraus

Fraunhofer-Forscher haben ein Analysetool entwickelt, das Fehler in schnelltaktenden Fertigungsanlagen findet und bei der Fehlerbehebung unterstützt. Die Software hat sich bereits in verschiedenen Anwendungen bewiesen.

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Ein vernetzter Operationssaal soll den Klinikalltag verbessern

Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: An der Uniklinik in Mannheim wollen Wissenschaftler Daten aus einem vernetzten Operationssaal mit KI auswerten und so den Klinikalltag verbessern.

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Ein vernetzter Operationssaal soll den Klinikalltag verbessern

Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: An der Uniklinik in Mannheim wollen Wissenschaftler Daten aus einem vernetzten Operationssaal mit KI auswerten und so den Klinikalltag verbessern.

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Ein vernetzter Operationssaal soll den Klinikalltag verbessern

Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: An der Uniklinik in Mannheim wollen Wissenschaftler Daten aus einem vernetzten Operationssaal mit KI auswerten und so den Klinikalltag verbessern.

lesen
Logo
12.05.2019

Artikel

Ein vernetzter Operationssaal soll den Klinikalltag verbessern

Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: An der Uniklinik in Mannheim wollen Wissenschaftler Daten aus einem vernetzten Operationssaal mit KI auswerten und so den Klinikalltag verbessern.

lesen
Logo
09.05.2019

Artikel

Ein vernetzter Operationssaal soll den Klinikalltag verbessern

Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen: An der Uniklinik in Mannheim wollen Wissenschaftler Daten aus einem vernetzten Operationssaal mit KI auswerten und so den Klinikalltag verbessern.

lesen
Logo
08.05.2019

Artikel

Zerspanungswerkzeug-Hersteller im Spagat zwischen heute und morgen

Zwei Experten vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA analysieren hier ausführlichst die aktuelle Situation, in der sich die deutschen Zerspanungswerkzeug-Hersteller befinden und die Herausforderungen, denen sie sich zukünftig stellen müssen – von d...

lesen
Logo
29.04.2019

Artikel

MRK erfolgreich in die Praxis bringen

Wie eine erfolgreiche Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) gelingen kann, zeigten die Referenten des 2. Stuttgarter MRK-Anwendertags der Fraunhofer-Institute IPA und IAO.

lesen
Logo
23.04.2019

Artikel

Mehr Sicherheit für mobile Roboter

Für stationäre Roboter und klassische fahrerlose Transportfahrzeuge gibt's bewährte Sicherheitskonzepte. Knifflig wird es, kommt beides in einem mobilen Manipulator zusammen. Dann hilft systematische Planung kombiniert mit entsprechendem Safety-Knowhow weiter.

lesen
Logo
23.04.2019

Artikel

Mehr Sicherheit für mobile Roboter

Für stationäre Roboter und klassische fahrerlose Transportfahrzeuge gibt's bewährte Sicherheitskonzepte. Knifflig wird es, kommt beides in einem mobilen Manipulator zusammen. Dann hilft systematische Planung kombiniert mit entsprechendem Safety-Knowhow weiter.

lesen
Logo
10.04.2019

Artikel

Stage Blue und Stage Pink: 60 kostenlose Vorträge für Besucher der T4M

Zu den vielen Highlights, die auf der ersten T4M in Stuttgart auf die Besucher warten, zählen ganz sicher auch die beiden Fachforen.

lesen
Logo
02.04.2019

Artikel

Nachgefragt: Robotik spielt viele Schlüsselrollen

Wo Roboter und Mensch immer näher zusammenrücken, wächst der Anspruch an Safety, Echtzeit-Kommunikation, Präzision & Co. Ohne gezielte Weiterentwicklung in den Paradedisziplinen der Automatisierung wären viele Funktionen in der Robotik nicht denkbar. Oder umgekehrt?

lesen
Logo
27.03.2019

Artikel

Servicerobotik ganz einfach

Gewerbliche Servicerobotiksysteme effizienter und schneller auf den Markt zu bringen, ist das Ziel des Verbundprojekts Seronet, das sich vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe vorstellt.

lesen
Logo
13.03.2019

Artikel

Reinraum an jedem Ort realisierbar

Ein mobiles, zeltähnliches Reinraumsystem stellen die Forscher des Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) an seinem Stand auf der Hannover-Messe vom 1. bis 5. April 2019 vor.

lesen
Logo
12.03.2019

Artikel

Wird die Biologische Transformation die industrielle Wertschöpfung revolutionieren?

Die sogenannte Biologische Transformation der industriellen Wertschöpfung kann in den nächsten Jahrzehnten die gesamte Industrie und Gesellschaft revolutionieren. Was die Rahmenbedingungen, Chancen und Meilensteine auf diesem Weg sind, haben sechs Fraunhofer-Institute in den letz...

lesen
Logo
12.03.2019

Artikel

Wird die Biologische Transformation die industrielle Wertschöpfung revolutionieren?

Die sogenannte Biologische Transformation der industriellen Wertschöpfung kann in den nächsten Jahrzehnten die gesamte Industrie und Gesellschaft revolutionieren. Was die Rahmenbedingungen, Chancen und Meilensteine auf diesem Weg sind, haben sechs Fraunhofer-Institute in den letz...

lesen