Logo
24.06.2019

Artikel

Laborsicherheit durch (zertifizierte) Qualitätssicherung

Sich durch das mindestens gefühlte Wirrwarr an Normen und Regeln zu manövrieren, die es einzuhalten gilt, soll das Labor zertifiziert oder akkreditiert werden, ist nicht leicht. Doch es lohnt – auch im Sinne der Mitarbeiter. Denn auch die Sicherheit im Labor kann hiervon deutlich...

lesen
Logo
02.03.2018

Artikel

Günstige Biosensoren aus Graphen bilden menschlichen Körper nach

Mit zellbasierten Biosensoren lassen sich unter anderem Medikamente testen. Allerdings sind elektrisch messende Sensoren teuer. Wissenschaftler haben jetzt Biosensoren aus Graphen entwickelt.

lesen
Logo
06.11.2017

Artikel

Zelllösungstropfen als Mini-Bioreaktoren nutzen

In einem Kunststoffbeutel wollen Fraunhofer Wissenschaftler Stammzellen produzieren. Die Methode ist kostengünstig und die Stammzellen lassen sich schnell und steril kultivieren, differenzieren und einfrieren.

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

200.000 einzelne Zellen an exakter Position fixieren

Je mehr Tumorzellen sich im Blut auf Wanderschaft befinden, desto größer die Gefahr einer Metastasenbildung. Im Blut zirkulierende Tumorzellen sind ein wichtiger Indikator dafür, ob und wie eine Therapie wirkt. Fraunhofer-Forscher haben jetzt einen Mikrolochchip entwickelt, der e...

lesen
Logo
24.11.2016

Artikel

Multi-Organ-Plattform zur Risikobewertung von Nanomaterialien

Neue Einsatzmöglichkeiten bei stetig steigenden Produktionsmengen führen zu einer vermehrten Exposition von Mensch und Umwelt mit Nanomaterialien. Eine Vorhersage des Verhaltens der Nanomaterialien im Organismus sowie eine umfassende Risikobewertung gestalten sich aufgrund fehlen...

lesen
Logo
21.04.2011

Artikel

Forschung an zellfreier Biotechnologie

Bisher nutzen Biotechnologen Zellen oder Mikroorganismen, um proteinbasierte Produkte wie Antikörper herzustellen. Nun wollen die Forscher die zellfreie Biotechnologie als Methode etablieren.

lesen
Logo
19.04.2011

Artikel

Forschung an zellfreier Biotechnologie

Bisher nutzen Biotechnologen Zellen oder Mikroorganismen, um proteinbasierte Produkte wie Antikörper herzustellen. Nun wollen die Forscher die zellfreie Biotechnologie als Methode etablieren.

lesen
Logo
29.09.2008

Artikel

Lab-on-Chip-System analysiert biologisches Probenmaterial künftig vor Ort

Fraunhofer-Forscher haben in einem Verbundprojekt die „ivD-Plattform“ entwickelt: Mit einem einzigen Lab-on-Chip-System lassen sich Blut- und Speichelproben künftig vor Ort untersuchen. Es kann für alle Arten von Probenmaterial verwendet werden. Bis auf das Bindemittel ist die Pl...

lesen