Entwicklungstools

Frank Hoschar ist neuer Geschäftsführer bei Hitex

| Redakteur: Holger Heller

Wechsel bei Hitex: Frank Hoschar übernahm die Geschäftsführung und löst Frank Grobe ab, der zu Infineon wechselt
Wechsel bei Hitex: Frank Hoschar übernahm die Geschäftsführung und löst Frank Grobe ab, der zu Infineon wechselt (Bild: VBM-Archiv)

Frank Hoschar übernahm zum 15. Januar 2014 die Geschäftsführung bei Hitex Development Tools mit Sitz in Karlsruhe. Er folgt auf Frank Grobe, der nach mehr als acht Jahren, nun eine neue Aufgabe beim Mutterkonzern Infineon Technologies wahrnimmt.

Frank Hoschar bringt Führungserfahrung auch auf internationaler Ebene mit und verfügt über Fachwissen in den Segmenten Entwicklungstools und Embedded-Systeme. Schon während des Studiums der Elektrotechnik gründete er verschiedene Unternehmen – darunter die Hoschar AG, die er später an Altium verkaufte. Insbesondere durch seine Führungsposition bei Altium und die Mitwirkung im Steering Board und im Fachbeirat der Embedded World Exhibition & Conference ist er in der Embedded-Branche bekannt. Zuletzt war er in der Funktion als Chief Marketing Officer bei Altium in Shanghai tätig.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42487409 / Unternehmen & Strategien)