Off-line-Nutzentrenner mit neuen Funktionen

Fräswerkzeug trennt Leiterplatten von oben mit bis zu 80 mm/s

28.04.2008 | Redakteur: Claudia Mallok

IPTE hat seinen Nutzentrenner EasyRouter für den Offline-Betrieb mit neuen Funktionen ausgestattet. Das CAD Conversion Module verkürzt die Zeit zum Erstellen neuer Trenn-Programme

IPTE hat seinen Nutzentrenner EasyRouter für den Offline-Betrieb mit neuen Funktionen ausgestattet. Das CAD Conversion Module verkürzt die Zeit zum Erstellen neuer Trenn-Programme auf maximal zehn Minuten, wenn die Trennstellen in den CAD-Daten enthalten sind. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, zwei verschiedene Leiterplatten im selben Aufnahmerahmen trennen zu können.

Dritte Neuerung ist ein „Light Curtain Gate“ , was die Handlingszeit verringert ohne Abstriche bei der Bedienersicherheit. Zudem kann bei der neuen Version die Staubabsaugung an der Oberfläche oder von unten erfolgen.

Einfache Handhabung erlaubt den „plug and play“-Einsatz

Das Fräswerkzeug trennt Leiterplatten von oben mit bis zu 80 mm/s. Die Be- und Entladung erfolgt manuell während des Trennvorgangs über einen Drehtisch, in dem einfache und wirtschaftliche Werkstückträger montiert sind.

Die X- und Y-Antriebe für das Fräshandling während des Trennvorgangs sind mit modernen Linearmotor-Achsen ausgestattet. Zum einfachen Programmieren des Trennvorgangs verfügt der EasyRouter über ein Kamera-gestütztes Teaching System CATS (Camera Aided Teaching System). Zudem kann die Programmierung über dxf-files oder mit G-codes erfolgen. Beide Varianten sind jeweils Offline oder Online möglich.

Weitere Maschinen-Optinonen sind: eine Werkzeugbruch-Überwachung sowie ein Werkzeug-Standzeit-Zähler sowie die Möglichkeit, aus einem umfangreichen Staubsaugerprogramm auszuwählen. Für die Programmierung steht auf Wunsch ein Prozessor für die Übernahme von CAD-Daten zur Verfügung. Zudem lässt sich der Nutzentrenner zur Protokollierung der Trennvorgänge mit einem Produktions- und Betriebsdatenerfassungssystem ausrüsten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 253927 / Elektronikfertigung)