Industriesteuerungen

FPGA-Design für Echtzeit-Lösungen

13.03.2009 | Redakteur:

Besonderes Know-how beim FPGA-Design für Steuerungen in der Industrie bietet NetModule: FPGA Design Patterns kombinieren einen strukturierten Design-Flow basierend auf der Beschreibungssprache

Besonderes Know-how beim FPGA-Design für Steuerungen in der Industrie bietet NetModule: FPGA Design Patterns kombinieren einen strukturierten Design-Flow basierend auf der Beschreibungssprache VHDL, Steuerungstechnik und Echtzeitverarbeitung. Zu den Einsatzbereichen zählt die Steuerung von Antrieben und Motoren, die Echtzeitverarbeitung erfordern.

Wo Hardwarelösungen zu unflexibel und teuer und Softwarelösungen wegen fehlender Echtzeitfähigkeit nicht einsatzfähig sind, bilden FPGAs als anpassungsfähige Lösung die Brücke zwischen Flexibilität und Echtzeitverhalten. Die FPGA Design Patterns bieten u.a. weniger Entwicklungsaufwand durch den Zugriff auf bereits existierende Lösungen und kleinere Stücklisten durch die Integration verschiedener Hardwarefunktionen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 292703 / FPGA)