Thema: All-Machtfantasien: was Raumfahrt und Geostrategie verbindet

erstellt am: 16.11.2019 11:51

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



All-Machtfantasien: was Raumfahrt und Geostrategie verbindet


Ein Weltraumbahnhof in Deutschland - für BDI-Präsident Dieter Kempf ist das realistisch. Das All ist längst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die USA und Russland ringen dort um die Vorherrschaft. Die EU will da mitmachen.

zum Artikel

Antworten

ghl001





dabei seit: 13.01.2014

Beiträge: 44

Kommentar zu: All-Machtfantasien: was Raumfahrt und Geostrategie verbindet
16.11.2019 11:51

... China Russland und USA?
Warum erwähnt der Autor die etablierte Raumfahrtnation Japan sowie den Newcomer Indien nicht? Warum bleibt der Weltraumbahnhof in Französich Guyana unerwähnt? Was engt seinen Blick ein, insbesondere im Hinblick auf den von ihm richtigerweise erwähnten Ausblick auf Rohstoffgewinnung unter in diesem Zusammenhang entscheidenden Forschungen des Projektes Hayabusa2?

Ausgewogen geht anders. Ich verstehe die Intention des Autors nicht.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken