Thema: Energiewende setzt Unternehmen unter Spannung

erstellt am: 14.03.2013 17:44

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Elektrizitätsversorgung
Energiewende setzt Unternehmen unter Spannung


Schafft Deutschland die Wende hin zu einer regenerativen und sicheren Energieversorgung? Das fragen sich Wirtschaft und Politik nicht nur hierzulande. Die deutsche Energiewende gilt als Blaupause für andere Länder. Daher wird um die notwendige Infrastruktur, neue Märkte und die richtige Politik heftig gerungen.

zum Artikel

Antworten

eksom





dabei seit: 14.03.2013

Beiträge: 28

Kommentar zu: Energiewende setzt Unternehmen unter Spannung
14.03.2013 17:44

Tut mir leid, aber der Herr ALTMEIER sagt im Auftrage der Atomindustrie und einiger Energiemonopolisten die Unwahrheit! Diese zu sehr verwöhnten Energiemonopolisten, der Aufsichtsräte besetzt mit vielen Politikern müssen Ihre längst abgeschriebenen Kraftwerke bald ausschalten, weil sie nicht mehr kostendeckend Strom produzieren können! Also müssen die Politmarionetten lügen und Panik verbreiten! Wenn man als Energiekonzern die neuesten Entwicklungen verpasst hat, muss man sein Laden entweder dicht machen, oder sich anderen Geschäftszweigen widmen.
Nicht immer bei den gekauften Politikern zu Lastend er alternativen Energien betteln gehen!

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken