Thema: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium

erstellt am: 05.06.2019 12:12

Antworten: 6

Diskussion zum Artikel



Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium


Fünf junge Forscher der Technischen Universität von Dänemark (DTU) haben eine neue Technologie zur Herstellung eines Stromrichters entwickelt, der wie ein kleiner Würfel mit einer Kantenlänge von nur wenigen Millimetern geformt ist.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium
05.06.2019 12:12

@Thomas Kuther:
Wenn Sie schon einen Artikel einfach nur übersetzen, können Sie dies auch klar so deklarieren!
Originaltext hier: https://www.dtu.dk/english/news/2019/05/new-technology-behind-the-worlds-smallest-power-converter

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium
05.06.2019 13:10

Zumindest die deutsche Übersetzung des Artikels ist unverständlich und wirr !
Mal heißt es Stromwandler mal Stromrichter ...
Was ist es nun eigentlich ???
Eine einzige kleine Skizze/Schaltplan könnten den Artikel sofort verständlich machen.
Schade !

Antworten

mhafner





dabei seit: 15.02.2013

Beiträge: 20

RE: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium
06.06.2019 08:44

Lieber Leser,
Danke für Ihren Kommentar.

In dem Beitrag kommen die Ausdrücke Stromrichter, Stromwandler und DC/DC-Wandler vor, um nicht jedesmal DC/DC-Wandler schreiben zu müssen. Alle beschreiben ein System, an dessen Eingang ein Strom/eine Spannung reinkommt und an dessen Ausgang ein anderer Strom oder eine andere Spannung abgegeben wird. Die Wandlung geschieht im Gerät.

Freundliche Grüße aus der Redaktion
Martina Hafner

Antworten

mhafner





dabei seit: 15.02.2013

Beiträge: 20

RE: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium
06.06.2019 11:24

Lieber Leser,
besten Dank für Ihren Kommentar.

Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung. Es ist im Journalismus üblich, dass diese von den Redaktionen ohne Quellenhinweis genutzt werden. Solche Pressemitteilungen werden von uns häufig nur als Basismaterial für die Eigenrecherche verwendet, manchmal aber auch übernommen.

Beste Grüße aus der Redaktion
Martina Hafner

Antworten

nicht registrierter User


RE: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium
06.06.2019 11:48

Frau Hafner, ohne Ihnen zu nahe treten zu wollen.

06.06.2019 11:24

Es ist in der Wissenschaft üblich, die eigene Leistung deutlich abzugrenzen, unter Verweis auf einschlägige Quellen.

Antworten

mhafner





dabei seit: 15.02.2013

Beiträge: 20

RE: Weltweit kleinster Stromwandler basiert auf Silizium
06.06.2019 12:01

Hallo lieber Leser, das ist mir bewusst. Im Journalismus gelten in Bezug auf die Beziehung von Pressestellen und Redaktionen etwas andere Regeln. Sie können mich auch gerne persönlich erreichen unter martina.hafner@vogel.de, fall Sie hierzu noch Fragen haben.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken