Thema: New Work? Fehlanzeige!

erstellt am: 29.09.2017 10:25

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel



New Work? Fehlanzeige!


Neue Arbeitsweisen und Strukturen kommen in den Unternehmen noch nicht flächendeckend zum Einsatz, auch wenn New Work längst als Begriff für eine neue Arbeitswelt gesetzt ist. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Agilitätsbarometer, das sich auf Fragestellungen rund um agile Methoden, Prozesse und Führungsmodelle als zentrales Element der neuen Arbeitswelt konzentriert.

zum Artikel

Antworten

Olaf Barheine





dabei seit: 05.12.2011

Beiträge: 765

Kommentar zu: New Work? Fehlanzeige!
29.09.2017 10:25

Naja, man hat es im Embedded-Bereich zu einem großen Teil mit nicht-funktionalen Anforderungen zu tun (Safety, Performanz, Energieverbrauch, Echtzeit, gesetzliche Vorgaben,...). Mit agilen Methoden kommt man da nicht weit. Aber für irgendwelche Benutzerschnittstellen oder Webanwendungen sind agile Methoden sicher hervorragend geeignet.

Antworten

nicht registrierter User


RE: New Work? Fehlanzeige!
05.10.2017 11:44

Stimmt! Denn für Webanwendungen sind Safety, Performanz, gesetzliche Vorgaben etc. ja auch völlig irelevant oder was?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken