Thema: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel

erstellt am: 21.02.2013 19:56

Antworten: 9

Diskussion zum Artikel


LED-Treiber
Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel


Glühlampen sind mittlerweile verboten und Energiesparlampen sehr umstritten. Damit hätte die LED beste Chancen, das Leuchtmittel der Zukunft zu werden – wenn nur das Dimmen nicht so schwierig wäre!

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
21.02.2013 19:56

Toller Artikel, aber leider ohne praktischen Nutzen. In der Mehrzahl der Fälle wird der Endverbraucher ohne großen Aufwand und unter Beibehaltung einer vorhandenen Unterputz-Installation mit Dimmer seine veralteten Deckenleuchten gegen moderne LED-Systeme austauschen wollen. Auf eine einfache, verständliche Beantwortung dieser Frage warten wahrscheinlich Hunderttausende.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
28.12.2014 14:06

Ich möchte einen Schalter zum Dimmen von einer LED-Leuchte für die Steckdose haben.
Ist das möglich?
Ich wünsche mir eine schnelle positive Antwort. Wo kann ich Sie kaufen?
Mit freundlichen Grüßen
Ursula Wittelsbach

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
05.01.2015 10:47

Ich empfehle die Nutzung von Google...
Hier klicken zum googlen

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
21.01.2016 16:06

Für einen Laien unbrauchbar.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
16.03.2016 16:17

sorry, aber das ist offenbar vom Elektriker für Elektriker geschrieben worden. Fachchinesisch und selbst mit (bei mir durchaus vorhandenem Teilwissen) nicht zu verstehen. Schade ... denn wie andere Leser schon schrieben = AUF EINE EINFACHE ERKLÄRUNG, wie denn nun normale LED (mit DC, also hinter einem Trafo, betriebene!) auf Dimmen reagieren (flackern? Stroboskopeffekte? Brummen/brizzeln?) warten tausende.

Antworten

Thomas Kuther





dabei seit: 20.04.2011

Beiträge: 32

RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
31.03.2016 14:41

Liebe Leser,
dieser Online-Beitrag ist auf der Website des Elektronikmagazins ELEKTRONIKPRAXIS erschienen - einer Elektronik-Fachzeitschrift, die sich an Entwiklungsingenieure richtet. Ziel des Beitrag ist, Elekronikingenieuren zu erklären, welche Möglichkeiten es gibt, LEDs zu dimmen und was dabei zu beachten ist - und zwar technisch fundiert und damit für Laien unverständlich - das lässt sich aber leider nicht vermeiden, wenn Fachleute für Fachleute schreiben.
Dimmbare LED-Leuchtmittel als Ersatz für herkömmliche Glühlampen gibt es im Fachhandel zu kaufen. Worauf Laien dabei achten sollten, wird im folgenden YouTube-Video verständlich erklärt: www.youtube.com/watch?v=iao0_Rd5iNA.
Beste Grüße
Thomas Kuther
Redakteur ELEKTRONIKPRAXIS

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
28.04.2016 09:33

Ich kenne den vorgestellten LED Treiber von Meanwell sehr gut. Ausgangsseitig stellt er den kontrollierten Strom für die LED-Module bereit. Eingangsseitig kann er über Phasenabschnittsdimmer betrieben werden.
Doch wann hört es mal mit dieser technischen Krücke auf. Der guten alten Glühlampe war es egal, wie verformt (Phasenan/abschnitt) das Signal war. Bis auf Null konnte problemlos gedimmt werden.
Doch der LED-Treiber ist kein ohmscher Verbraucher und benötigt aufgrund der internen Schaltung immer noch Restspannung um ordentlich arbeiten zu können. Das ist der Grund warum dieser Kompromiss dann im unteren Bereich flackert oder plötzlich ausschaltet.
Wirklich funktionienen dann nur Lösungen über DALI, DMX, 1..10V oder eigene PWM-Steuerungen.
Apropo Fachchinesisch Kritik zu PWM aus vorherigen Kommentaren, sei dem Leser die Erläuterungen und Beiträge mit Glossar in diesem Blog rund um LED-Treiber zu empfehlen.
Das ist jeweils anschaulich für jedermann beschrieben.
Beste Grüße,
Tom Reichelt
LEDclusive.de

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
24.08.2016 10:00

Dies wäre so, wie wenn Sie schreiben würden: ich würde gerne meinen Benzinmotor mit Diesel betreiben. Wie geht das ganz einfach?

Im Artikel ist sehr schön erklärt, dass es eben nicht so einfach ist. Aber eben auch, dass es Produkte im Markt zu kaufen gibt, die die vorhandenen Dimmer auch für LEDs nutzbar machen.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Moderne Stromversorgungen machen das Dimmen von LEDs zum Kinderspiel
24.04.2017 10:59

Natürlich muss man schon Elektrikwissen haben.
Der Beitrag war sehr Interessant.
Seit nicht böse,aber wer schon mit dem Beitrag Schwierigkeiten hat,sollte lieber die Finger von Elektrik lassen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken