Thema: KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt

erstellt am: 10.09.2018 20:02

Antworten: 5

Diskussion zum Artikel



KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt


Eine neue Art von Beschleunigungs-SoCs soll neuronale Netzwerke und Künstliche Intelligenz (KI) an den Netzwerkrand und in Unternehmen bringen: Brainchip hat mit dem Aikida den ersten in Serie erhältlichen, speziell auf SNNs (Spiked Neural Networks) ausgelegten SoC angekündigt.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt
10.09.2018 20:02

wow 1,2 Mio Neuronen und 10 Mrd Synapsen??? :eek:

Antworten

nicht registrierter User


RE: KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt
11.09.2018 19:29

Können Sie mir sagen, was das letzte Wort heißt in Ihrem Satz, nach den drei Fragezeichen.

Antworten

nicht registrierter User


RE: KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt
13.09.2018 11:56

Das sollte wohl ein smiley werden. :eek: steht für Erschrecken und Überraschung.
Einbindungen wie Smileeys oder Links sind hier aber nicht erlaubt oder möglich; die Steuerzeichen (Doppelpunkt) werden im Elektronikpraxis-Forum nicht interpretiert. Bei der Forensoftware hier kann man ja -gewollt oder ungewollt- nicht einmal Gänsefüßchen (aka Anführungszeichen) setzen. Da bleibt so einige Ironie leider auf der Strecke oder wird -noch schlimmer- gar ernst genommen.
Ich nehme zu ihren Gunsten an, dass die Frage ernst gemeint war ??

Antworten

mhafner





dabei seit: 15.02.2013

Beiträge: 15

RE: KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt
13.09.2018 13:04

Hallo lieber Leser,
unsere Forensoftware ist leider wirklich nicht State-of-the-Art.
Aber wir arbeiten aktuell daran und Besserung ist in Sicht.
Grüße aus der Redaktion,
Martina Hafner
Leitung Digital

Antworten

nicht registrierter User


RE: KI im Embedded-Einsatz: Erster neuromorpher SoC-Baustein angekündigt
14.09.2018 09:44

@ 13.09.2018 11:56
Frage war ernstgemeint. Bin lernwillig. Danke für die Aufklärung.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken