Thema: Osram: Vorstand und Aufsichtsrat stimmen der Übernahme zu

erstellt am: 05.07.2019 16:33

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Osram: Vorstand und Aufsichtsrat stimmen der Übernahme zu


Bain Capital und The Carlyle Group haben nach monatelangen Verhandlungen ein konkretes Übernahmeangebot der Osram Licht AG vorgelegt, von 35 Euro je Aktie. Vorstand und Aufsichtsrat haben sich dafür ausgesprochen, das Angebot anzunehmen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Osram: Vorstand und Aufsichtsrat stimmen der Übernahme zu
05.07.2019 16:33

Haben die raffgierigen Heuschrecken mal wieder gesiegt und die Geldsäcke (Aktionäre) so richtig Kasse gemacht. Langfristige Zusagen an Standorte und Arbeitsplätze. Das übliche Bla Bla. Die Definition von Langfristig in diesem Zusammenang liegt irgendwo zwischen 3 und 6 Monaten. Der Industriestandort Deutschland wird verhökert, solange die Finanzelite noch genug bekommt um sich ihr Luxusleben zu finanzieren. Nach uns die Sintflut.

Good bye Deutschland

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken