Thema: Digitale Demenz auf dem Vormarsch

erstellt am: 09.08.2012 15:30

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Gesundheit am Arbeitsplatz
Digitale Demenz auf dem Vormarsch


PC, Smartphone, Tablet & Co. sind feste Bestandteile der Arbeitswelt. Dies kann langfristig die geistige Gesundheit gefährden, ist der Psychiater Prof. Dr. Manfred Spitzer überzeugt. Erfahren Sie warum ständiger Gebrauch von IT „digitale Demenz“ hervorruft und was Personalverantwortliche dagegen tun können.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Digitale Demenz auf dem Vormarsch
09.08.2012 15:30

Offline ist gut. Demnaechst. Wenn ich den Schlüssel, den Blackberry und das Notebook im Büro lasse und ganz unbeschwert nach Hause gehe.

Unser Buchhalter hat festgestellt, wir hätten zu viele Ingenieure.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Digitale Demenz auf dem Vormarsch
09.08.2012 16:08

Mir ist der Post irgendwie zu lang / Kann mich n. darauf konzentrieren / Gibts das irgendwo als Twitter

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken