Thema: Die Amiga-Story

erstellt am: 12.01.2020 17:28

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Ein Traumcomputer wird 30
Die Amiga-Story


Vor dreißig Jahren erblickte der Amiga von Commodore das Licht der Computer-Welt. Vor allem seine Grafik- und Multimediafähigkeiten ließen ihn schnell zur Traum-Maschine werden. Wir blicken auf die abenteuerliche Entstehungsgeschichte der mitunter recht kapriziösen „Freundin“ zurück.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Die Amiga-Story
12.01.2020 17:28

Ein schöner Artikel, der mich an viele Stunden mit dem Amiga zurückerinnert.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Die Amiga-Story
13.01.2020 11:30

Der Amiga war schon eine tolle Kiste. Nach C64 und C128 bin ich aber gleich auf einen PC von IBM umgestiegen und habe damit ganz unbewusst den richtigen Riecher gehabt.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken