Thema: Drahtlos übertragene Elektrizität könnte die Welt der Zukunft mit Strom versorgen

erstellt am: 07.01.2019 12:31

Antworten: 11

nicht registrierter User


RE: Drahtlos übertragene Elektrizität könnte die Welt der Zukunft mit Strom versorgen
14.01.2019 11:43

Ja, es gibt tatsächlich den Äther, über den gemäss christinavondreien.ch (18-jährige,die ein allumfassendes Wissen auf die Welt gebracht hat) riesige Plasma Energieen aus dem All holen kann. Die Kunst ist über die guten Ansätze von Einstein hinaus zu denken, sprich über das Dreidimensionale Muster und sich abzusichern dass diese Technik nur für ethisch vertretbare Zwecke verwendet wird.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Drahtlos übertragene Elektrizität könnte die Welt der Zukunft mit Strom versorgen
16.01.2019 18:53

amüsant diesen Artikel zu lesen. Denke immer noch an den historischen Begriff Elektrosmog der so viele veranlasst hat elektrische Leitungen aus dem Schlafzimmer zu reissen weil elektrische Felder schlaflose Nächte bereiten (sollen)..

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken