Thema: Outsourcing bei deutschen Unternehmen auf dem Vormarsch

erstellt am: 30.10.2017 14:20

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Unternehmensstudie
Outsourcing bei deutschen Unternehmen auf dem Vormarsch


Laut einer aktuellen Studie findet Business Process Outsourcing (BPO) in Deutschland immer mehr Anhänger: Mehr als jede dritte Firma hat inzwischen Bürodienstleistungen, Verwaltungsaufgaben oder den Kundenservice an Drittunternehmen abgegeben, 6,5% haben bereits fertige Pläne in der Schublade.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Outsourcing bei deutschen Unternehmen auf dem Vormarsch
30.10.2017 14:20

Hallo Herr Vollmuth,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Der Artikel ist etwas älter und bin bei meiner Suche auf den gestoßen. In der heutigen Zeit ist das Call-Center Outsourcing nicht mehr weg zu denken, da immer mehr Unternehmen, die sich Inhouse nicht darum kümmern können, auf das zurückgreifen. Sei es aus Zeitnot oder Kostenreduzierung, wie es hier im Artikel https://groe.me/call-center-outsourcing-vergleich beschrieben worden ist. Es ist schwer sich auf das Kerngeschäft als Kleinunternehmen zu konzentrieren, und dazu noch ein Call-Center Inhouse auf die Beine zu stellen. Wie Sie es schon sagen, es gibt auch Risiken aber nur wenige Unternehmen haben das Outsourcing bereut. Vor allem am Anfang für Startups bringt es viele Vorteile wie Kostenreduktion.


Mit freundlichen Grüßen
S.Otto

Antworten

nicht registrierter User


RE: Outsourcing bei deutschen Unternehmen auf dem Vormarsch
02.11.2017 06:06

Der Nachbar praktiziert Fremdvergaben, also tue ich das auch.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken