Thema: Schwachstellen-Management im Nahverkehr

erstellt am: 31.03.2017 14:43

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


IT-Security in Transport und Verkehr
Schwachstellen-Management im Nahverkehr


Im Personennahverkehr ist die IT-Landschaft im Hintergrund ein attraktives Ziel für Hacker und muss deshalb entsprechend sicher sein. Dabei hilft vorausschauend eingesetztes Vulnerability-Management. Das Beispiel eines Nahverkehrsanbieters zeigt, wie sich ein solches Projekt zum Schwachstellen-Management im ÖPNV umsetzen lässt.


zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Schwachstellen-Management im Nahverkehr
31.03.2017 14:43

Wozu ein Projekt aufsetzen, wenn es doch genügen würde, die Hinweise der Mitarbeiter aus dem operativen Geschäft (Fahrbetrieb) anzuhören und ernstzunehmen?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken