Thema: Warum Open Source so erfolgreich ist

erstellt am: 11.07.2019 11:28

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Warum Open Source so erfolgreich ist


Anfang der 1980er gründete Richard Stallman die Free-Software-Bewegung. Ihr Ziel ist es, dass Software ihren Nutzern und Entwicklern Freiheitsrechte gewährt. Nicht jeder war von der Idee quelloffener Software überzeugt. Mitgründer Bill Gates war klar der Ansicht, Software dürfe nicht einfach kopiert werden. Mittlerweile nutzen und entwickeln aber nicht nur Microsoft, sondern auch andere Techriesen wie Google, IBM, Facebook die Open-Source-Software.

zum Artikel

Antworten

Olaf Barheine





dabei seit: 05.12.2011

Beiträge: 703

Kommentar zu: Warum Open Source so erfolgreich ist
11.07.2019 11:28

Es ist einfach ein beruhigendes Gefühl, wenn man sämtliche Quelltexte zur Verfügung hat und weiß, was eine Software alles so treibt. Es gab ja auch mal die Forderung, dass sämtliche Software, die irgendwelche Safety-Anforderungen erfüllen muss, Open-Source sein sollte.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken