Thema: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitalisieren

erstellt am: 12.05.2017 13:54

Antworten: 4

Diskussion zum Artikel


Neuausrichtung
So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitalisieren


Siemens steht gut da - aber trotzdem greift Konzernchef Kaeser weiter durch. Bei der Neuausrichtung will er keine Zeit mehr verlieren. Das kostet wieder viele Jobs.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitalisieren
12.05.2017 13:54

Wieder ein Beispiel, wo sich ein Konzern aus „Geldgier“ seine Konkurrenz selber herangezüchtet hat.
Vor 20 Jahren konnte es gar nicht schnell genug gehen, mit chinesischen „Partnern“ den Chinesischen Bahn-Markt zu „erobern“.
Heute ist der ehemalige „Partner“ starker Konkurrent.
Selber schuld sage ich da nur. Nicht weiter als 5 Jahre voraus denkt wird in längerer Zukunft dafür bestraft.
Das trifft vor allem auf die „Partnerschaften“ mit chinesischen Herstellern zu.
Die chinesische Regierung zwingt die ausländischen Vertragspartner zu immer mehr Zugeständnissen was KnowHow Transver und Produktionsverlagerung anbelangt.
Und das ganze immer nur Tröpfchenweise, so dass es schwer ist zu wiedersprechen und die Reißleine zu ziehen.
Aber genau das ist das Kalkül. Man denkt ich China eben in längeren Maßstäben.
Ich sehe als nächstes die Flugzeugindustrie und es bahnt sich auch die Helikopterindustrie an.

So vernichtet man Arbeitsplätze in Deutschland und Europa.

Antworten

nicht registrierter User


RE: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitalisieren
12.05.2017 14:20

In Deutschland gab es schon früher 5-Jahres-Pläne. Mittlerweile sind es maximal 4 Jahre, wenn man die nächste Wahl überstehen will.

Antworten

peter.rimbrecht@t-online.de





dabei seit: 20.04.2011

Beiträge: 95

RE: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitalisieren
12.05.2017 15:55

Einem Buchhalter als Chef fällt natürlich nichts anderes ein als Stellenstreichungen. Es gäbe viel zu tun für Siemens, vor allem sehr leichte Radmotoren ohne Eisen und Kupfer, Brennstoffzellen usw.

Antworten

nicht registrierter User


RE: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitalisieren
13.05.2017 03:42

So ein frisch eingestellter Buchhalter muss sich erst mal seine Daseinsberechtigung erwirtschaften.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken