Thema: Mondlandung von israelischer Raumsonde gescheitert

erstellt am: 15.04.2019 12:45

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel



Mondlandung von israelischer Raumsonde gescheitert


Die Hoffnungen waren riesig - und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von „Beresheet“ kam es zu einem technischen Fehler.

zum Artikel

Antworten

anonymous





dabei seit: 15.06.2015

Beiträge: 17

Kommentar zu: Mondlandung von israelischer Raumsonde gescheitert
15.04.2019 12:45

Meine Güte - sie sind doch gelandet.
Nur ein bisschen hart ...

Antworten

gwp3hi





dabei seit: 23.10.2013

Beiträge: 1

RE: Mondlandung von israelischer Raumsonde gescheitert
15.04.2019 13:58

beachtliche Leistung für ein so kleines Land...
Und was passiert stattdessen bei uns? Das KnowHow ist da, aber der politische Wille fehlt.. die DLR ist zu Sandkastenspielen verdammt..
* zuletzt geändert von: gwp3hi am 15.04.2019 um 14:03 Uhr *

Antworten

nicht registrierter User


RE: Mondlandung von israelischer Raumsonde gescheitert
15.04.2019 17:10

Wir haben das nicht nötig. Was wollen wir auf dem Mond?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken