Thema: Abschied vom Stethoskop: Herztöne mit Radar zuverlässig abhören

erstellt am: 10.08.2018 11:53

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Abschied vom Stethoskop: Herztöne mit Radar zuverlässig abhören


Mithilfe von Radar wollen Forscher Herztöne zuverlässig abhören und beurteilen. Künftig sollen mobile Radargeräte herkömmliche Stethoskope ersetzen und Vitalfunktionen berührungslos überwachen.

zum Artikel

Antworten

ghl001





dabei seit: 13.01.2014

Beiträge: 10

Kommentar zu: Abschied vom Stethoskop: Herztöne mit Radar zuverlässig abhören
10.08.2018 11:53

Dieser Artikel erzeugt solche Schmerzen, dass ich jetzt zum Arzt gehen muss. Sein Stethoskop funktioniert übrigens überall - ohne Strom. Herr Autor, bitte nochmal das Ganze überdenken.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken