Thema: Microsoft und Intel wollen Antivirus-Scans auf GPUs verlagern

erstellt am: 19.04.2018 13:45

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel



Microsoft und Intel wollen Antivirus-Scans auf GPUs verlagern


Intel hat für seine eingebetten GPUs neue Security-Features ausgerollt. Microsoft hat bereits angekündigt, diese Funktionen für ressourcenschonende Antiviren-Scans nutzen zu wollen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Microsoft und Intel wollen Antivirus-Scans auf GPUs verlagern
19.04.2018 13:45

Und so ward Skynet geboren...Denn Viren-Erzeuger werden das natürlich für sich ausnutzen...:Und schon bald wird der perfekte KI-gesteuerte Supervirus die Welt, aka das Internet befallen...Woher kennen wir das nur?

Antworten

nicht registrierter User


RE: Microsoft und Intel wollen Antivirus-Scans auf GPUs verlagern
06.08.2018 22:11

Meiner Meinung nach ist das eine gute Nachricht

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken