Thema: Ende für letzten Blaupunkt-Rest in Hildesheim

erstellt am: 16.02.2016 12:30

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


33 Kündigungen
Ende für letzten Blaupunkt-Rest in Hildesheim


Die Keimzelle des einstigen Autoradio-Imperiums Blaupunkt in Hildesheim wird endgültig abgewickelt. Die letzten 33 Mitarbeiter einer am Standort verbliebenen Sparte erhalten "in Kürze" ihre Kündigungen, wie Insolvenzverwalter Rainer Eckert am Montag mitteilte. Der Erhalt der Jobs sei in letzter Sekunde gescheitert.

zum Artikel

Antworten

roby111





dabei seit: 21.03.2011

Beiträge: 121

Kommentar zu: Ende für letzten Blaupunkt-Rest in Hildesheim
16.02.2016 12:30

Schade, wieder ein Traditionsunternehmen und ein Qualitätszeichen made in germany weniger!

Bin mal gespannt, wann die ersten Kaffeemaschinen mit dem blauen Punkt und sonstiger Fernost-Schund auftauchen, um den letzten Rest Kundenvertrauen noch auszuquetschen...

Antworten

nicht registrierter User


RE: Ende für letzten Blaupunkt-Rest in Hildesheim
16.02.2016 13:27

Die ehemals großen deutschen Firmen werden immer weniger...

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken