Thema: Industrie 4.0 fordert verstärkt interdisziplinäre Kompetenz

erstellt am: 24.01.2013 15:15

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Angemerkt
Industrie 4.0 fordert verstärkt interdisziplinäre Kompetenz


Die Märkte werden schnelllebiger, der Wettbewerbsdrucks steigt, die Innovationszyklen verkürzen sich. Damit nimmt die Bedeutung der Software-Änderungen im Betrieb zu.

zum Artikel

Antworten

Olaf Barheine





dabei seit: 05.12.2011

Beiträge: 765

Kommentar zu: Industrie 4.0 fordert verstärkt interdisziplinäre Kompetenz
24.01.2013 15:15

Bei aller Euphorie für Industrie 4.0, es fehlt noch an einheitlichen Standards für den Datenaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg, um eine Interoperabilität zwischen Systemen an verschiedenen Produktionsstandorten zu ermöglichen. Wahrscheinlich wird es hier zunächst branchenspezifische Lösungen geben.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken