Thema: Arbeitswelt: Wird mit bunten Zetteln wirklich alles besser?

erstellt am: 21.05.2019 18:42

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel



Arbeitswelt: Wird mit bunten Zetteln wirklich alles besser?


Auch Konzerne wollen heute fix und flexibel sein und führen agile Methoden ein. Bei Bosch wurden ganze Abteilungen umgekrempelt. Das gefällt nicht allen Mitarbeitern.

zum Artikel

Antworten

Olaf Barheine





dabei seit: 05.12.2011

Beiträge: 692

Kommentar zu: Arbeitswelt: Wird mit bunten Zetteln wirklich alles besser?
21.05.2019 18:42

Ich habe immer den Eindruck, dass die Agilität auf Kosten der Softwarequalität teuer erkauft wird. Von einigen Anbietern möchte ich schon gar keine Software mehr kaufen. Und auch bei der wachsenden Anzahl der Sicherheitslücken vermute ich einen Zusammenhang mit den agilen Entwicklungsmethoden.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Arbeitswelt: Wird mit bunten Zetteln wirklich alles besser?
22.05.2019 08:47

Zettelwirtschaft. Wir arbeiten noch immer mit Papier und Stift.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken