Thema: Stellenabbau: Runder Tisch macht Fujitsu-Mitarbeitern Hoffnung

erstellt am: 05.11.2018 00:35

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Stellenabbau: Runder Tisch macht Fujitsu-Mitarbeitern Hoffnung


Um den geplanten Stellenabbau im Rahmen der Schließung des Augsburger Computerwerks Fujitsu ging es bei einem Runden Tisch, an dem unter anderem die Unternehmensführung sowie Vertreter von Arbeitgeberverband, Wirtschaftskammer und Arbeitsagentur teilnahmen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Stellenabbau: Runder Tisch macht Fujitsu-Mitarbeitern Hoffnung
05.11.2018 00:35

Ein weiterer Schritt, das Europa künftig für alles von Fernost abhängig ist. Solarstromelemente, LiJo-Akkus werden schon kaum noch in Deutschland produziert. Und die kleinen technologiefirmen werden von den Chinesen gekauft. Diesen Wandel verschläft die Politik wie die Nachrüstung von Dieselmotoren, die wegen fehlender gesetzlicher Regelungen seit 3 Jahren nicht gemacht werden. Ich würde das aus Umweltgründen selber zahlten, aber ich darf nicht!!

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken