Thema: App ermöglicht erstmals vertrauliche Telefonate mit dem iPhone

erstellt am: 19.09.2019 12:49

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



App ermöglicht erstmals vertrauliche Telefonate mit dem iPhone


Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ermöglicht Behörden zum ersten Mal vertrauliche Telefonate mit dem iPhone. Das Amt gibt die Mobile Encryption App für Ende-zu-Ende verschlüsseltes Telefonieren frei.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: App ermöglicht erstmals vertrauliche Telefonate mit dem iPhone
19.09.2019 12:49

Bei dieser Lösung bleibt der Zweifel ob man dem Endgerät (dem Telefon mit nicht kontrollierbarer Software und Hardware) vertraut. Kleiner Tipp: lieber nicht!

Immerhin beschränkt sich dieser Zweifel auf den Personenkreis der amerikanischen Gemeindienste, denn nur die dürften in der Lage sein Apple zur Kooperation zu Zwingen. Was auch noch bleibt sind die üblichen 0-Day-Exploits die ggf. geignet sind ein Apple Telefon zu kapern - hier ist der Personenkreis auch beschränkt auf wohlhabende Angreifer da 0-Days aus Apple Geräte teuer sind.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken