Thema: Siemens kassiert noch ein Gewinnziel

erstellt am: 26.07.2013 14:07

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Probleme reißen nicht ab
Siemens kassiert noch ein Gewinnziel


Der Elektrokonzern Siemens bekommt seine Probleme nicht in den Griff und muss sein Gewinnziel auch für das kommende Jahr aufgeben. Wegen "geringerer Markterwartungen" sei die für 2014 angepeilte Marge im operativen Geschäft von mindestens zwölf Prozent voraussichtlich nicht erreichbar, teilte das Unternehmen am Donnerstag in München mit.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Siemens kassiert noch ein Gewinnziel
26.07.2013 14:07

Warum ein Gewinn von nur 4,5Milliarden!! jetzt so schrecklich ist, werden wohl nur die Lümmel von der Börse je verstehen.
Größenvergleich für den Standardbürger: mit 0,22% dieses Gewinnes braucht man nicht mehr Arbeiten gehen

Antworten

nicht registrierter User


RE: Siemens kassiert noch ein Gewinnziel
29.07.2013 08:59

Gleich den Bereich abstossen und alle Mitarbeiter entlassen. Die Aktionäre äh Shareholder müssen doch zufrieden gestellt werden. DAS ist das oberste Ziel von Siemens.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken