Thema: Stromerzeugung aus Sonnenenergie steigert sich um 10 Prozent

erstellt am: 13.08.2017 18:01

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel



Stromerzeugung aus Sonnenenergie steigert sich um 10 Prozent


Die jüngsten Zahlen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) belegen den anhaltenden Trend zu Strom aus Sonnenenergie in Deutschland. Im ersten Halbjahr 2017 stieg demnach die Bruttostromerzeugung aus Photovoltaik-Anlagen um 10 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2016 an.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Stromerzeugung aus Sonnenenergie steigert sich um 10 Prozent
13.08.2017 18:01

Sind es wirklich 10% mehr Einspeisung? Wenn ja wäre die Steigerung an sich sogar noch höher bedenkt man, dass durch eingebaute Speicher auch noch Solar erzeugter Strom Gesamtverbrauchs mindernd sich auswirken müsste. Wäre interessant diese Zahl auch noch dazu zu haben.

Antworten

nicht registrierter User


TWh sind in Woirklichkeit GWh
14.08.2017 03:39

Die Einheit TWh ist meines Erachtens falsch.
Das BMWi berichtet in Milionen kWh, was GWh, nicht aber TWh sind.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken