Thema: Das klassische Lampengeschäft ist viel zu unrentabel

erstellt am: 16.11.2016 07:04

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Angemerkt
Das klassische Lampengeschäft ist viel zu unrentabel


Begonnen hatte die Geschichte im Januar dieses Jahres, als sich Osram dazu entschieden hatte, sein unrentables Lampengeschäft unter dem Namen Ledvance auszugliedern.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Das klassische Lampengeschäft ist viel zu unrentabel
16.11.2016 07:04

Innovation ja, aber nicht um jeden Preis.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Das klassische Lampengeschäft ist viel zu unrentabel
02.12.2016 15:33

Ich kenn ein paar Chinesen, die hervorragend deutsch sprechen. Ich schlage vor, die Stelle von Herrn Hendrik Härter auch zu verlagern. Das spart Kosten und ausserdem findet sich dann evtl ein richtiger Redakteur der eine neutrale, meinungsfreie Berichterstattung liefert.

Herr Härter, über welche Kompetenz verfügen sie, eine solche Meinung zu vertreten? Haben sie auch Quellenangaben auf die sie sich stützen können?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken